Artikel mit dem Tag "aston martin"



PROsport Racing mit Podestergebnis bei 6h-Rennen
PROsport Racing verabschiedet sich bei dem ROWE 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen mit einem Podestergebnis in die Sommerpause der Nürburgring Langstrecken-Serie. Mit dem GT3-Fahrzeug konnten weitere wichtige Daten gesammelt werden.

PROsport Racing bereit für zweites ADAC GT4 Germany-Rennwochenende
ADAC GT4 Germany · 18. Mai 2022
Vier Wochen nach dem Saisonauftakt in Oschersleben, wird die ADAC GT4 Germany auf dem Red Bull Ring fortgesetzt. Im Rahmen des GT-Gipfeltreffens – in der Steiermark gehen GT2-, GT3-, GT4- und Porsche Carrera Cup-Fahrzeuge an den Start – trägt die GT4-Meisterschaft des ADAC zwei einstündige Rennen aus.

Erfolgreicher Testeinsatz für PROsport Racing
24h Rennen · 10. Mai 2022
Bei den ADAC 24h Nürburgring Qualifiers absolvierte PROsport Racing ein erfolgreiches Testwochenende für den Langstreckenklassiker.

PROsport Racing bereit für finalen Test vor 24h-Rennen auf dem Nürburgring
24h Rennen · 04. Mai 2022
Mit vier Fahrzeugen wird PROsport Racing an den ADAC 24h Nürburgring Qualifiers teilnehmen, der letzten Testmöglichkeit vor dem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

Bowers und Lachenauer führen Spirit of Léman an
GT4 European Series · 10. März 2022
Das Schweizer Team Racing Spirit of Léman hat Gus Bowers und Konstantin Lachenauer als die ersten beiden Fahrer für seinen geplanten Einsatz in der GT4 European Series in dieser Saison bestätigt.

Street-Art Racing enthüllt die Lackierung seines Aston Martin und kündigt Bachmann als Fahrer an
GT Open · 22. Februar 2022
Wie kürzlich angekündigt, wird Street-Art Racing in dieser Saison sein Debüt in der International GT Open geben. Der Aston Martin Vantage GT3 des belgischen Teams wird nicht unbemerkt bleiben, denn er wird eine Kunstlackierung tragen, die der Leidenschaft von Albert Bloem und Damien Hellebuyck für Kunst und Rennsport geschuldet ist. Die farbenfrohe Lackierung wurde heute enthüllt und ist von dem Künstler Christophe de Fierlant signiert, der als Amateurfahrer und Neffe von Hugues de...

Street-Art Racing fährt in der GT Open mit einem "Art"-Aston Martin
GT Open · 17. Februar 2022
Das belgische Team Street-Art Racing, das sich im GT4-Rennsport einen Namen gemacht hat, macht den Schritt zum GT3 und wird 2022 mit einem Aston Martin Vantage AMR GT3 an der International GT Open teilnehmen.

GTE-Absolventen Al Harthey und De Haan nehmen ELMS-Herausforderung mit Sørensen und TF Sport an
ELMS · 07. Februar 2022
Ahmad Al Harthy, Sam De Haan und Marco Sørensen werden 2022 in der European Le Mans Series im Aston Martin Vantage GTE mit der Startnummer 69 von Oman Racing with TF Sport antreten.

Team Speed Monkeys steigt mit Aston Martin in die DTM Trophy ein
DTM Trophy · 25. Januar 2022
Essener Rennstall plant Einsatz von zwei Aston Martin Vantage Vom BMW M2 Cup in die DTM Trophy: Nick Hancke steht als Fahrer bereits fest Teamchef Christian Bracke: „Das Umfeld der DTM ist einzigartig“ Das Team Speed Monkeys steigt mit Aston Martin in die DTM Trophy ein. Geplant ist der Einsatz von zwei Aston Martin Vantage, mit Nick Hancke ist das erste Cockpit bereits besetzt. Der 22-Jährige aus Erlangen setzt mit dem Einstieg in die DTM Trophy seine noch junge Karriere als Rennfahrer au

NorthWest AMR bestätigt Aufstellung für LMGTE AM
Sonstiges · 10. April 2021
Der FIA World Endurance GTE Am Champion von 2017, Paul Dalla Lana, kehrt 2021 in einem Aston Martin Vantage GTE seines eigenen Teams NorthWest AMR in die WEC zurück. Der Kanadier Dalla Lana wird erneut an der Seite des Brasilianers Augusto Farfus antreten, wie schon 2020 mit dem Werksteam Aston Martin Racing in Spa-Francorchamps und Le Mans. Zu ihnen gesellt sich der Brasilianer Marcos Gomes, der sein Debüt im Vantage GTE gibt. Gomes gewann 2020 mit HubAuto Corsa die GT-Klasse der Asian Le...

Mehr anzeigen