Präsentation des BMW M4 GT3 EVO am Nürburgring: BMW M Motorsport macht Erfolgsmodell noch besser
Die Ingenieure von BMW M Motorsport haben intensiv daran gearbeitet, ihr Flaggschiff im GT-Sport, den BMW M4 GT3, noch besser zu machen. Ergebnis dieser Arbeit ist die EVO-Version des Fahrzeugs, die am Mittwochabend vor den 24 Stunden auf dem Nürburgring (GER) im M Showroom am ring°boulevard präsentiert wurde. Ab der Saison 2025 wird der BMW M4 GT3 EVO im Renneinsatz sein. Gleiches gilt für den BMW M4 GT4, von dem es ebenfalls ab nächster Saison eine EVO-Version geben wird.

Intercontinental GT Challenge vor dem Nordschleifen-Debüt
Die Intercontinental GT Challenge wagt sich an diesem Wochenende ins Ungewisse, wenn die weltumspannende GT3-Serie der SRO ihr Debüt bei den berühmten, gefürchteten und kultigen ADAC RAVENOL 24h Nürburgring gibt. Die eingeschriebenen IGTC-Hersteller BMW, Mercedes-AMG und Porsche stellen 15 der 25 SP9-Starter, die am Samstag und Sonntag auf der Nordschleife um den Gesamtsieg kämpfen werden. Die Seniorenkategorie macht jedoch nur einen Bruchteil des 130-köpfigen, klassenübergreifenden...

TOYOTA REIST MIT GROSSEM AUFGEBOT ZUM 24-STUNDEN-RENNEN AM NÜRBURGRING
Toyota ist bereit für den Auftritt in der „Grünen Hölle“: Am gesamten Rennwochenende des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring (30. Mai bis 2. Juni 2024) bietet Toyota ein buntes Rahmenprogramm. Zudem treten drei Toyota Fahrzeuge beim Rennen an und kämpfen um Punkte und Siege in unterschiedlichen Klassen. Auf der wohl härtesten Rennstrecke der Welt müssen enge Kurven und Kehren, Höhenunterschiede von 300 Metern sowie das berühmt-berüchtigte Eifel-Wetter bewältigt werden – und das...

24h-Rennen auf dem Nürburgring: Dylan Pereira mit SCHERER SPORT PHX-Porsche am Start
Großer Auftritt für Dylan Pereira bei einem der Motorsport-Highlights des Jahres: Der Luxemburger startet an diesem Wochenende beim berühmten 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring mit einem Porsche 911 des Teams SCHERER SPORT PHX in der Cup-2-Klasse. Ein Team, das für Pereira nicht unbekannt ist: 2022 fuhr er für die Mannschaft im Porsche Carrera Cup Deutschland, gewann dort vier Rennen und landete am Ende in der Meisterschaft auf Platz drei. Für den Langstrecken-Klassiker in der Eifel,...

FALKEN MOTORSPORTS KÄMPFT BEIM 24H-RENNEN AM NÜRBURGRING UM DEN GESAMTSIEG
Für Falken Motorsports steht an diesem Wochenende (30. Mai bis 2. Juni 2024) der Höhepunkt des Jahres bevor: Das Rennteam der japanischen Reifenmarke wird beim legendären ADAC RAVENOL 24h Nürburgring um den heiß begehrten Gesamtsieg kämpfen. Nach drei Siegen in den ersten vier Rennen des Jahres zählt Falken Motorsports zu den Top-Favoriten auf der Nordschleife: Am Steuer der beiden türkis-blauen Porsche 911 GT3 R (992) werden sich Julien Andlauer, Klaus Bachler, Sven Müller und Alessio...

Walkenhorst Motorsport peilt Top-Ergebnisse beim 24h-Highlight in der Eifel an
Die ADAC RAVENOL 24h Nürburgring sind eines der absoluten Saisonhighlights von Walkenhorst Motorsport. Der Rennstall aus dem niedersächsischen Melle wird fünf Fahrzeuge beim Langstreckenklassiker in der Eifel einsetzen. Das Team hat sich zum Ziel gesetzt auch um den Gesamtsieg zu kämpfen. „Wir konnten in der Vorbereitung nur überschaubare Renn- und Testkilometer auf der anspruchsvollen Nürburgring-Nordschleife abspulen aber nichtsdestotrotz gehen wir top vorbereitet und mit unserer...

Fabian Schiller: „Wir sind sehr gut vorbereitet!“
Am kommenden Wochenende steht für das Mercedes-AMG Team GetSpeed der Höhepunkt der Rennsaison 2024 an, die ADAC RAVENOL 24h Nürburgring. Das Team aus dem Gewerbepark am Nürburgring bringt zwei Mercedes-AMG GT3 an den Start, die um den Sieg beim legendären Langstreckenklassiker in der Eifel mitfahren werden. „Wir sind sehr gut vorbereitet, vielleicht sogar besser als jemals zuvor“, sagt Fabian Schiller, der zusammen mit Adam Christodoulou, Maro Engel und Jules Gounon den Mercedes-AMG...

24h-Publikumsliebling feiert in der RCN ein Revival
Wenn die RCN (Rundstrecken Challenge Nürburgring) am Donnerstag den Rennbetrieb zum längsten Wochenende in der Eifel eröffnet, ist ein ganz besonderer Augen- und Ohrenschmaus dabei, der gerade langjährige Besucher freuen dürfte. Denn Andy Thull startet im BMW Z4 GT3, einem ehemaligen 24h-Fahrzeug. Der Hillesheimer erfüllt sich mit dem Start einen Wunsch und wird die Nordschleife gemeinsam mit Carsten Knechtges unter die Räder nehmen. „Als wir die Möglichkeit erhielten, mit dem...

Das Vollgas-Festival auf der Nordschleife hat begonnen
Die ADAC Ravenol 24h Nürburgring versetzen die längste und schönste Rennstrecke der Welt in dieser Woche in den Ausnahmezustand: Ab sofort sind die Bedarfscampingplätze rund um die 25,378 km lange Kombination aus Nordschleife und Grand-Prix-Kurs geöffnet, und die Anreise der über 200.000 erwarteten Besucher am Wochenende hat begonnen. Sie alle fiebern dem Schlagabtausch der besten internationalen Langstreckenpiloten entgegen, die am Samstag (1. Juni) ab 16:00 Uhr auf der Marathondistanz...

DIE NORDSCHLEIFE WARTET: 24H NÜRBURGRING-DEBÜT FÜR HERBERTH MOTORSPORT
Herberth Motorsport fügt seiner umfangreichen Motorsportgeschichte ein weiteres Kapitel hinzu: Vom 30. Mai bis 2. Juni geht die Mannschaft von Alfred und Robert Renauer erstmals beim legendären 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife an den Start. Mit Dennis Olsen, Matt Campbell, Vincent Kolb und Robert Renauer pilotiert ein erfahrenes Quartett den Porsche 911 GT3 R #5. „Wir blicken mit riesiger Vorfreude auf das anstehende Rennwochenende“, so Teamchef Alfred Renauer. „Bei...

Mehr anzeigen