ADAC GT Masters

ADAC GT Masters · 21. Januar 2019
Neues Punktesystem sorgt für noch mehr Spannung Handicap-Gewichte werden verringert Offizieller Vorsaisontest am 8. und 9. April in Oschersleben, Medientag am 8. April München. Das ADAC GT Masters wird in der Saison 2019 noch spannender. Durch ein neues Punktesystem haben mehr Teams als zuvor die Chance in einem der 14 Rennen Meisterschaftszähler zu sammeln, eine neue Abstufung der Punkte wird auch weiterhin für eine enge Tabelle sorgen. Dazu wurden die sogenannten Handicapgewichte...
ADAC GT Masters · 18. Januar 2019
Callaway Competition im 13. Jahr in Folge mit Corvette im ADAC GT Masters Nach drei Jahren neuer Look für die erfolgreiche Corvette C7 GT3-R Fahrer für die Corvette präsentiert Callaway Competition im März München. Callaway Competition greift in der ADAC GT Masters-Saison 2019 im neuen Look an. Für die 13. Saison in der Serie präsentiert der Rennstall aus Leingarten bei Heilbronn eine neue Lackierung für seine Corvette. Das dienstälteste und erfolgreichste Team der Serie vertraut auch...

ADAC GT Masters · 16. Januar 2019
Dennis Marschall teilt sich mit Carrie Schreiner einen Audi R8 LMS für das Team HCB-Rutronik Racing. Der Deutsche schloss die vergangene Saison mit dem BMW Team Schnitzer auf dem zehnten Platz der Pirelli-Junior-Wertung ab und belegte Rang 28 in der Gesamtwertung. Für den 22-Jährigen ist es die Rückkehr zur Marke Audi, mit der er schon 2017 sein ADAC GT Masters-Debüt feierte. Zuvor holte er mehrere Siege im Audi Sport TT Cup. "Ich freue mich, ein Teil des HCB-Rutronik Racing Teams zu sein...
ADAC GT Masters · 04. Januar 2019
Phoenix-Racing-Teamchef Ernst Moser spricht im Interview über die Comeback-Saison seines Teams im ADAC GT Masters und über Pläne für 2019. Nach einem Jahr Pause kehrte Phoenix Racing 2018 in das ADAC GT Masters zurück. Die Mannschaft aus Meuspath brachte zwei Audi R8 LMS an den Start. Gleich beim Saisonauftakt in Oschersleben gelang den Eifelanern mit dem Sieg im Samstagsrennen ein Überraschungscoup. Sie sind 2018 mit jungen, unerfahrenen Fahrern im ADAC GT Masters angetreten. Hat sich...

ADAC GT Masters · 01. Januar 2019
Teamchef Torsten Schubert lässt das Comebackjahr seines Rennstalls im ADAC GT Masters noch einmal Revue passieren.
ADAC GT Masters · 31. Dezember 2018
In den Wintermonaten nach dem Finale der ADAC GT Masters Saison 2018 nahm man sich beim Team Rosberg die Zeit, um die zukünftigen Wege des Kundensportprogramms zu definieren. Nach Abwägung aller Aspekte und einem Zusammentreffen mit Lamborghini wurde beschlossen, das GT Programm zu pausieren und die Zusammenarbeit mit Lamborghini nicht zu verlängern. "Wir bedanken uns sehr bei Lamborghini für die Möglichkeiten, die sie uns gegeben haben. Es war uns eine Ehre mit ihnen zu arbeiten", so Arno...

ADAC GT Masters · 21. Dezember 2018
Das HCB-Rutronik Racing Team bestätigt die Einschreibung von zwei Fahrzeugen im ADAC GT Masters 2019. Damit erweitert der Rennstall aus Remchingen, neben der DMV-GTC und dem FIA GT World Cup, sein Engagement um ein weiteres Championat. Die Vorbereitungen laufen seit Mitte des Jahres parallel zur Entwicklungsarbeit der bereits absolvierten Weltmeisterschaft, wo HCB-Rutronik Racing einen Werkseinsatz für Audi Sport Customer Racing unter der Bewerbung „Audi Sport Team Rutronik“ mit...
ADAC GT Masters · 10. Dezember 2018
Zwei neue Porsche 911 GT3 R und dazu ein starkes Fahrerquartett: Bereits vor Weihnachten hat das Porsche-Team von Timo Bernhard sein Paket geschnürt. Das KÜS Team75 Bernhard hat die Hausaufgaben für die Saison 2019 schon frühzeitig erledigt: Im kommenden Jahr startet das Team von Timo und Rüdiger Bernhard mit zwei Porsche 911 GT3 R der neuesten Generation in die vierte Saison im ADAC GT Masters und hat bereits das Fahrerquartett fixiert. In der Startnummer #17 wird Teambesitzer und...

ADAC GT Masters · 07. Dezember 2018
Erste Fahrerpaarung für den Aston Martin Vantage GT3 Duo mit viel Erfahrung und eindrucksvoller Erfolgsbilanz Aston-Martin-Werksfahrer Maxime Martin kehrt nach Deutschland zurück Daniel Keilwitz einmal Meister und sechs Mal unter den besten drei Die erste Fahrerpaarung von PROsport Performance für das ADAC GT Masters 2019 steht fest: Aston-Martin-Werksfahrer Maxime Martin und der ehemalige Meister Daniel Keilwitz werden im Aston Martin Vantage GT3 für das Team von Christoph Esser die sieben...
ADAC GT Masters · 04. Dezember 2018
Ein ADAC GT-Masters-Team aus Dresden? Das gab es noch nie! Ab 2019 geht das neue Motorsport-Team T3 in der Liga der Supersportwagen, mit den beiden Nachwuchsfahrern Maximilian Paul und Simon Reicher, an den Start. Geplant sind darüberhinaus auch Starts bei 12 und 24h-Rennen der Creventic-Serie. Die ADAC GT-Masters ist eine der angesagtesten Rennserien international. Nachdem die Serie ursprünglich ausschließlich für motorsportbegeisterte Privat-Fahrer gedacht war, kam in den letzten Jahren...

Mehr anzeigen

Partner:

 

Folge uns auf: