ADAC GT Masters

ADAC GT Masters · 23. September 2018
Die Freude im MANN-FILTER Team HTP über die eindrucksvolle Pole-Position durch Maximilian Götz (32, Uffenheim) und damit die Wahrung der Titelchancen für den Mercedes-AMG GT3 mit der Startnummer 47 wich kurz nach dem Start zum letzten Rennen des ADAC GT Masters 2018 in Hockenheim blankem Entsetzen. Nach einer unverschuldeten Kollision mit einem nicht in den Titelkampf involvierten und darüber hinaus unter Berufung fahrenden Konkurrenzfahrzeug in der ersten Kurve landete die...
ADAC GT Masters · 23. September 2018
Platz fünf reicht deutsch-französischem Duo zum ersten Titelgewinn Sheldon und Kelvin van der Linde werden mit Sieg Gesamtzweite Mercedes-AMG und BMW ebenfalls auf dem Podium Hockenheim. Ein Punkt war am Ende entscheidend: Dank Platz fünf im zweiten Rennen beim Saisonfinale in Hockenheim sicherten sich die Porsche-Fahrer Robert Renauer (33/Jedenhofen) und Mathieu Jaminet (23/F, beide Precote Herberth Motorsport) ihren ersten Titel im ADAC GT Masters und verwiesen damit die Rennsieger Sheldon...

ADAC GT Masters · 23. September 2018
Tabellenstand vor dem Rennen: Pos Fahrer Punkte 1 Robert Renauer 127 1 Mathieu Jaminet 127 2 Marvin Kirchhöfer 117 2 Daniel Keilwitz 117 3 Maximilian Götz 117 3 Markus Pommer 117 4 Kelvin van der Linde 111 4 Sheldon van der Linde 111
ADAC GT Masters · 23. September 2018
München. Insgesamt sieben Veranstaltungen in Deutschland, Tschechien, Österreich und den Niederlanden, ein starkes Veranstaltungspaket mit ADAC TCR Germany, ADAC Formel 4 und der neuen ADAC GT4 Germany sowie dem Porsche Carrera Cup Deutschland und alle Rennen live und in voller Länge bei SPORT1

ADAC GT Masters · 22. September 2018
Porsche, Corvette, Mercedes-AMG und Audi kämpfen am Sonntag um den Titel Mann-Filter Team HTP gewinnt vorzeitig die Team-Wertung Sheldon van der Linde neuer Champion der Pirelli-Junior-Wertung Remo Lips mit Titelhattrick in der Pirelli-Trophy-Wertung Hockenheim. Showdown im letzten Saisonrennen: Nach dem Sieg der Corvette-Piloten Marvin Kirchhöfer (24/Markkleeberg) und Daniel Keilwitz (29/Villingen, beide Callaway Competition) im vorletzten Saisonlauf in Hockenheim liegen vor dem Finalrennen...
ADAC GT Masters · 20. September 2018
⚫15 Fahrer von sechs Marken kämpfen um den Titel ⚫Porsche-Piloten Robert Renauer und Mathieu Jaminet als Tabellenführer ⚫Top Vier der Meisterschaft trennen lediglich 17 Punkte, 50 Zähler werden noch vergeben München. Spannender kann ein Saisonfinale nicht sein: 15 Fahrer mit Supersportwagen von sechs Marken kämpfen am kommenden Wochenende (21. bis 23. September) in Hockenheim um den Titel im ADAC GT Masters. Bei 50 noch zu vergebenden Punkten beträgt der Vorsprung der...

ADAC GT Masters · 19. September 2018
Das Berufungsgericht des DMSB hat am Montag die Berufung des Team75 Bernhard gegen die Disqualifikation am Sachsenring verhandelt. Kelvin und Sheldon van der Linde dürfen sich nachträglich über den Sieg im ersten Rennen des ADAC GT Masters auf dem Sachsenring freuen. Die Brüder im Audi R8 LMS von Montaplast by Land-Motorsport beendeten den elften Saisonlauf ursprünglich auf Rang zwei hinter Timo Bernhard / Kevin Estre (#17 KÜS Team75 Bernhard-Porsche 911 GT3 R), die allerdings aufgrund...
ADAC GT Masters · 12. September 2018
Sebastian Asch kann Erfolgsserie auf dem Sachsenring im ADAC GT Masters nicht fortsetzen Team Zakspeed BKK Mobil Oil Racing-Pilot reist ohne Punkte von der vorletzten Saisonstation ab Sebastian: "Ich versuche, das Positive zu sehen und hoffe, dass wir den Aufwärtstrend des Autos zum nächsten Rennen mitnehmen können." Die Erwartungen waren hoch - berechtigt. Sebastian Asch reiste voller Vorfreude zur vorletzten Saisonstation des ADAC GT Masters an den Sachsenring. Auf dieser Strecke hatte er...

ADAC GT Masters · 11. September 2018
Aus der Alpenrepublik Österreich auf die Berg- und Talbahn Sachsenring. Für das GRT Grasser Racing Team stand am vergangenen Wochenende der vorletzte Meisterschaftslauf des ADAC GT Masters vor mehr als 20.000 Zuschauern an. Der 3,645 Kilometer lange Kurs nahe Chemnitz gilt als absolute Fahrerstrecke - perfektes Terrain also für die sechs Piloten des Teams in ihren Lamborghini Huracán GT3.
ADAC GT Masters · 11. September 2018
-15 Plätze gutgemacht: Christopher Dreyspring und Giorgio Maggi mit tadelloser Leistung im zweiten Lauf auf dem Sachsenring -Honda Team Schubert Motorsport-Fahrerduo holt weiter Punkte in der Junior-Wertung des ADAC GT Masters -Geschäftsführer André Schubert: "Wichtig ist jetzt, dass wir die starke Pace auch in entsprechende Erfolge ummünzen."

Mehr anzeigen