Wir verändern durch einen von uns designten Produktionsprozess und einem daraus resultierenden einzigartigen Wirkstoff weltweit die Desinfektion und Hygiene. Unsere Produkte bieten umfassende und nachweisliche Sicherheit - in nachhaltiger Form, ohne Alkohol. Unser Wirkstoff zerstört schnell wirksam Viren, Bakterien und Pilze ohne Ausbildung von Resistenzen auf Händen, Flächen, Gegenständen und Geräten sowie in Räumen und in Wasser. Wir ermöglichen eine schonende Hygiene von Händen und Oberflächen und sorgen für keimfreie Raumluft sowie für keimfreies Wasser. Solenal ist in allen Produktvarianten durchbegutachtet.

Noch Fragen? -> Informationsmaterial


Raceland Modellauto Shop

Der Firmenname verrät es: Motorsport ist unsere Leidenschaft - und das schon seit 1989. Die Begeisterung für den Rennsport motiviert uns jede Woche von Neuem, für Sie die neuesten und interessantesten Motorsport Miniaturen aller führenden Modell-Hersteller, Bücher und Filme zu einem spannenden Sortiment zusammen zu stellen, in dem sich die Geschichte des Motorsports von den Anfängen bis zur laufenden Saison wiederspiegelt.


Jarritos

1950 erfand Don Francisco “El Güero” Hill in Mexiko City unsere Jarritos. Er war ein begabter Chemiker und Bastler, der Zeitschriften und seinen Becher ständig irgendwo im Haus liegen ließ – vor allem im Esszimmer.

Die erste Geschmacksrichtung war Kaffee. Und ja, wir wissen inzwischen auch, dass die Leute ihren Kaffee lieber heiß und ohne Kohlensäure mögen. Deshalb versuchte es unser Gründer mit fruchtigeren Aromen – die Geburtsstunde von Jarritos Mandarine. Bald danach folgten Limette und Mexican Cola.

Für die Herstellung von Jarritos werden keine Früchte verletzt – wenn man mal von den 30 Millionen Mandarinen absieht die wir pro Jahr verbrauchen. Das entspricht fast der Einwohnerzahl von Canada! Hm, hat jemand Appetit auf eine Ahorn-Jarritos?

Obwohl erst 1950 gegründet, war Jarritos schon 1960 in 80% von Mexiko verfügbar. Und damit der bestverkaufte. mit natürlichen Aromen versetzte Softdrink des Landes.

3.000 Flaschen Jarritos werden pro Minute exportiert. 90000 Glasflaschen Jarritos können pro Stunde in unserer Abfüllanlage in Mexiko abgefüllt werden. Aneinandergestellt würde das eine Länge von 14,2 Meilen entsprechen – das entspricht 37.488 Tamales!

Jarritos ist zu gut um nur mit dem LKW transportiert zu werden. Laaaaaangweilig! Auf ihrem Weg in die Welt werden einige unserer Flaschen mit dem Zug quer durch´s Land gefahren – wie in den guten alten Zeiten. Außerdem stehen uns noch Flugzeuge, Schiffe und Fahrräder, die von kräftigen Luchadores gefahren werden, zur Verfügung.

Jarritos wird für die ganze Welt nur in Mexiko hergestellt. Und dafür wird nur natürlicher Rohrzucker verwendet – nur der garantiert den authentischen Jarritos Geschmack den Familien seit Generationen lieben.