GT World Challenge Europe | Intercontinental GT Challenge | GT World Cup

 Winkelhock, Niederhauser und Haase gewinnen das Indianapolis 8 Hour im Saintéloc Racing Audi
Saintéloc Racing gewann das Indianapolis 8 Hour Presented by AWS in einem wilden Finish und verschaffte Audi Sport einen souveränen Vorsprung an der Spitze der Herstellerwertung der Intercontinental GT Challenge Powered by Pirelli.
IGTC: LIVESTREAM  8h INDIANAPOLIS

 Pier Guidi fährt AF Corse Ferrari auf die Pole Position in Indianapolis
Ferrari wird das Feld beim morgigen Indianapolis 8 Hour Presented by AWS anführen, nachdem Alessandro Pier Guidi AF Corse auf dem Brickyard die Pole Position beschert hat.
IGTC: POLE-SHOOTOUT LIVESTREAM  8h INDIANAPOLIS

IGTC: QUALIFYING LIVESTREAM  8h INDIANAPOLIS
Pre-Qualifying: AKKA ASP und Marciello holen verlorene Zeit in Indianapolis wieder auf
Aufgrund von Lieferverzögerungen kam der Mercedes-AMG von AKKA ASP erst in den frühen Morgenstunden in Indianapolis an, aber das Team und Raffaele Marciello verschwendeten keine Zeit, um sich auf das Tempo einzustellen, indem sie das Pre-Qualifying auf der ersten Position beendeten.

Freies Training: Gounon setzt sich bei abtrocknenden Bedingungen an die Spitze
Nachdem der Regen den größten Teil der ersten Session bestimmte, konnte sich Jules Gounon im späteren Verlauf des freien Trainings im Rahmen der Indianapolis 8 Hour Presented by AWS an die Spitze setzen.
Mercedes-AMG Motorsport reist mit großen Ambitionen zum Indianapolis 8 Hour
Elf Wochen nach den ereignisreichen TotalEnergies 24 Hours of Spa steht am kommenden Wochenende der zweite Saisonlauf der Intercontinental GT Challenge Powered by Pirelli auf dem Programm. Das Indianapolis 8 Hour Presented by AWS, das auf dem legendären Indianapolis Motor Speedway ausgetragen wird, steht nach dem Debüt im vergangenen Jahr vor seiner zweiten Auflage.

Starke Premiere für den neuen BMW M4 GT3 in Barcelona
Premiere für den neuen BMW M4 GT3 im Fanatec GT World Challenge Europe Endurance Cup: Beim Saisonfinale in Barcelona trat das neue GT-Flaggschiff als Gaststarter erstmals in der Serie an und absolvierte damit einen weiteren wichtigen Test unter Rennbedingungen.
HRT NACH DTM-ERFOLG AUCH MIT TOP-FÜNF-ERGEBNIS BEI DER GT WORLD CHALLENGE EUROPE
Neben dem Erfolg von Max Götz in der DTM hat das Haupt Racing Team zum Abschluss der Saison im Endurance Cup der GT World Challenge Europe ein gutes Ergebnis eingefahren.

Mehr anzeigen