SRO - GTWORLDCHEU | IGTC | FIAMG

Fanatec GT World Challenge Europe Powered by AWS enthüllt die Teilnehmerlisten für 2024 mit neun Herstellern für die gesamte Saison
SRO - GTWORLDCHEU | IGTC | FIAMG · 27. Februar 2024
Die Fanatec GT World Challenge Europe Powered by AWS hat ihren Status als wettbewerbsfähigste GT3-Meisterschaft der Welt unterstrichen, indem sie eine vollständige Teilnehmerliste für die Saison 2024 veröffentlicht hat.

GT World Challenge: Eine Traumbesetzung für das Schumacher CLRT Racing Team!
SRO - GTWORLDCHEU | IGTC | FIAMG · 26. Februar 2024
Schumacher CLRT Racing Team ist der Name, der für die Allianz zwischen den Teams Autosport GP LS Group Performance, IMSA LS Group Performance und CLRT gewählt wurde, die im Winter 2023/2024 geschlossen wird. Heute stellt die neue Struktur das ehrgeizigste ihrer Programme für 2024 vor: den Einsatz eines Porsche 911 GT3 R im GT World Challenge Europe Endurance Cup, der von einem Profi-Team gefahren wird. Dorian Boccolacci und die offiziellen Porsche-Piloten Ayhancan Güven und Laurin Heinrich...

Walkenhorst Motorsport mit hochkarätigem internationalen Aufgebot
SRO - GTWORLDCHEU | IGTC | FIAMG · 26. Februar 2024
Seit vielen Jahren hat sich der Fanatec GT World Challenge Europe pwd. by AWS Endurance Cup als weltweit bedeutendste GT-Rennserie etabliert. So gehen bei den Endurance Cup-Rennen im Schnitt über 50 GT3-Boliden an den Start, beim Saisonhighlight – den CrowdStrike 24 Hours of Spa – fuhren im Vorjahr sogar 70 Fahrzeuge! Ein Fest für jeden Fan von GT-Rennfahrzeugen. Walkenhorst Motorsport bestreitet in diesem Jahr mit drei brandneuen Aston Martin Vantage GT3 die fünf Saisonläufe. Die...

Hundertjahrfeier CrowdStrike 24 Hours of Spa feiert offiziellen Start in der Abtei von Stavelot
SRO - GTWORLDCHEU | IGTC | FIAMG · 24. Februar 2024
Hundertjahrfeiern sind ein einmaliges Ereignis, das man nur einmal im Leben erlebt. Daher werden die CrowdStrike 24 Stunden von Spa 2024, die gleichzeitig die 76. Auflage des großen Rennens sein werden, wirklich außergewöhnlich sein. Der offizielle Startschuss fiel am Mittwoch, den 21. Februar, in der Abtei von Stavelot, wo der Organisator SRO Motorsports Group einige Elemente des geplanten Programms vorstellte. Ein Jahrhundert nach seiner Erstausgabe haben sich die 24 Stunden von Spa...

Comtoyou Racing stellt sich einer neuen Herausforderung mit Aston Martin
SRO - GTWORLDCHEU | IGTC | FIAMG · 19. Februar 2024
Im Motorsport zählt jedes Detail, sowohl am Auto als auch für den Komfort und die Effizienz der einzelnen Teammitglieder. Aus diesem Grund arbeiten das AMR Comtoyou Racing Team und die Marke Herock seit vielen Saisons zusammen! Die Arbeitskleidung von Herock verbindet Qualität, Komfort und Haltbarkeit mit optimalem Schutz. Darüber hinaus zeichnet sie sich durch einen zeitgemäßen Stil aus, der die belgische Marke zu einem unbestrittenen internationalen Bezugspunkt gemacht hat. Gerade auf...

Bathurst 12 Hour: BMW M Team WRT verpasst in turbulentem Rennen das Podium knapp
SRO - GTWORLDCHEU | IGTC | FIAMG · 19. Februar 2024
Das BMW M Team WRT hat beim Saisonauftakt der Intercontinental GT Challenge (IGTC) auf dem Mount Panorama Circuit in Bathurst (AUS) starken Speed gezeigt, konnte sich dafür in einem von Zwischenfällen und wechselhaftem Wetter geprägten Rennen jedoch nicht belohnen. Sheldon van der Linde (RSA), Charles Weerts und Dries Vanthoor (BEL) gingen im #32 BMW M4 GT3 von der Poleposition ins 12-Stunden-Rennen, schieden aber nach einem Unfall aus. Im #46 BMW M4 GT3 kämpften Valentino Rossi (ITA),...

Grello-Porsche triumphiert auf dem Mount Panorama
SRO - GTWORLDCHEU | IGTC | FIAMG · 18. Februar 2024
Das Manthey EMA Team mit Laurens Vanthoor, Matt Campbell und Ayhancan Güven hat das 12-Stunden-Rennen von Bathurst auf dem Mount Panorama Circuit in einem Porsche 911 GT3 R gewonnen. Sie überquerten die Ziellinie nach 275 Runden mit einem Vorsprung von 2.6336 Sekunden auf den zweitplatzierten Mercedes-AMG GT3 von SunEnergy1 mit Kenny Habul, Jules Gounon und Luca Stolz. Das Podium komplettierte der Audi R8 LMS GT3 Evo II vom Wash It Team MPC mit Liam Talbot, Christopher Haase und Kelvin van...

Team WRT fährt in Bathurst auf die Pole-Position
SRO - GTWORLDCHEU | IGTC | FIAMG · 17. Februar 2024
Sheldon van der Linde vom Team WRT hat sich die Pole-Position für das 12-Stunden-Rennen von Bathurst gesichert. Der Südafrikaner fuhr im BMW M4 GT3 eine Zeit von 2:01.9810 Minuten und verwies damit Broc Feeney im Mercedes-AMG GT3 Evo (+0.2562 Sekunden) und Maro Engel im Mercedes-AMG GT3 (+0.4290 Sekunden) auf die Plätze zwei und drei. Die Top 5 wurden durch Matt Campbell im Porsche 992 GT3R und Luca Stolz im Mercedes-AMG GT3 komplettiert. 1. #32 Team WRT Sheldon van der Linde (ZAF) BMW M4...

Der hochmoderne Aston Martin Vantage GT3 leitet eine neue Ära im GT-Sport ein
SRO - GTWORLDCHEU | IGTC | FIAMG · 12. Februar 2024
Pünktlich zum internationalen Debüt des neuen Vantage-Straßenwagens spiegelt der spektakuläre neue Vantage GT3 die gesteigerte Leistung, die schärfere Dynamik und den auffälligen Stil des aktuellen Ausstellungsmodells wider. Er übersetzt diese Qualitäten in einen beeindruckenden neuen GT-Rennwagen und schlägt das nächste Kapitel in Aston Martins illustrer Motorsportgeschichte auf. Marco Mattiacci, Global Chief Brand and Commercial Officer von Aston Martin, sagte über den aufregenden...

Team75 Motorsport mit Phantom Global Racing bei 12h Bathurst
SRO - GTWORLDCHEU | IGTC | FIAMG · 12. Februar 2024
Premiere in Down Under, am anderen Ende der Welt: Die Zusammenarbeit zwischen dem Team75 Motorsport aus Landstuhl und dem neu gegründeten Team Global Phantom Racing aus China stellt sich beim GT-Langstreckenklassiker 12 Stunden Bathurst erstmals der Konkurrenz. Schauplatz beim Auftakt der Intercontinental GT Challenge ist der anspruchsvolle, rund 6200 Meter lange Mount Panorama Circuit im australischen Bundesstaat New South Wales, etwa 200 Kilometer westlich von Sydney. Global Phantom Racing,...

Mehr anzeigen