FIA WEC

FIA WEC begrüßt wieder eine begrenzte Anzahl von Fans in Monza
FIA WEC · 17. Juni 2021
Die erste für die Öffentlichkeit zugängliche Veranstaltung auf dem Autodromo Nazionale Monza werden die 6 Stunden von Monza sein, Runde drei der FIA World Endurance Championship 2021. Die italienische Runde der FIA WEC wird nächsten Monat (16. - 18. Juli) in Monza, Italien, ausgetragen. Das 1922 erbaute Autodromo Nazionale Monza ist ein wahrer Tempel der Geschwindigkeit - unübertroffen auf der ganzen Welt für seine Geschichte und Leidenschaft, sowie die legendären Tifosi. Die...

TOYOTA GAZOO RACING SCHAFFT DOPPELSIEG BEIM JUBILÄUMSRENNEN
FIA WEC · 16. Juni 2021
Beim zweiten Saisonrennen der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) hat sich Toyota Gazoo Racing mit einem Doppelsieg belohnt. Bei den Acht Stunden von Portimao gewannen Sébastien Buemi, Kazuki Nakajima und Brendon Hartley im GR010 Hybrid mit der Startnummer 8 mit 1,8 Sekunden Vorsprung vor ihren Teamkollegen im Schwesterauto mit der Startnummer 7. Dieses wird von den amtierenden Weltmeistern Mike Conway, Kamui Kobayashi und José María López pilotiert. Mit dem zweiten Sieg beim zweiten...

HARTE ARBEIT MIT PODIUMSERFOLG BELOHNT
FIA WEC · 14. Juni 2021
Ein verspäteter, aber dafür umso erfolgreicherer Saisonstart für Project 1: Nachdem die Mannschaft aufgrund von Unfallschäden das Auftaktrennen der Langstreckenweltmeisterschaft auslassen musste, lief es beim zweiten Saisonlauf in Portugal umso erfreulicher. Egidio Perfetti, Riccardo Pera und Matteo Cairoli gehörten von der ersten Session an zu den Schnellsten und verpassten als Zweite den Sieg nur denkbar knapp. Der Podesterfolg auf dem Autódromo Internacional do Algarve geht vor allem...

Toyota gewinnt erstes FIA WEC-Rennen in Portimão
FIA WEC · 14. Juni 2021
Bei den 8 Stunden von Portimão gab es einen Doppelsieg für das Toyota Gazoo Racing Team, nachdem der Toyota GR010 Hypercar mit der Startnummer 8, gefahren von Sébastien Buemi, Brendon Hartley und Kazuki Nakajima, einen spannenden Sieg in letzter Sekunde errang. Der Sieg ist umso symbolträchtiger, als das Rennen der FIA World Endurance Championship in Portugal an diesem Wochenende den 100. Start von Toyota in der Sportwagen-Weltmeisterschaft seit dem Debüt in der Gruppe C beim...

8h Portimão 6-Stunden-Bericht: Safety Car schließt Toyota/Alpine-Kampf ab
FIA WEC · 13. Juni 2021
Das 8-Stunden-Rennen von Portimão wurde in der sechsten Stunde auf den Kopf gestellt, nachdem das erste Safety Car des Tages dafür sorgte, dass Alpine in der Hypercar-Klasse deutlich auf das führende Toyota GR010-Hybride-Paar aufschließen konnte. Ferrari festigte seine Position an der Spitze der LMGTE Pro, während United Autosports USA seinen Vorsprung in der LMP2 auf wenige Sekunden schrumpfen sah. Cetilar Racing zurück an der Spitze im Kampf um die LMGTE Am Die Geschichte der Stunden 4...

8h Portimao - Zwischenbericht: Kampf Alpine/Toyota geht weiter
FIA WEC · 13. Juni 2021
Alpine Elf Matmut führt das 8-Stunden-Rennen von Portimao, den zweiten Lauf der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft 2021, nach der Hälfte der Strecke an. Ferrari baut Vorsprung in der LMGTE Pro aus; United Autosports USA schlägt in der LMP2 trotz zweier Strafen zurück, und Giancarlo Fisichella übernimmt die Führung im engen LMGTE Am-Kampf Die wichtigsten Schlagzeilen der vergangenen zwei Stunden: Hypercar - Alpine Elf Matmut hält in der Mitte des Rennens weiterhin einen kleinen Vorsprung...

8h Portimão 2 Stunden Bericht: Alpine führt vor Toyota; Ferrari jagt Porsche in der LMGTE Pro
FIA WEC · 13. Juni 2021
Alpine ELF Matmut führt das 8-Stunden-Rennen von Portimão, den zweiten Lauf der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2021, nach zwei Rennstunden an. Ferrari hat in der LMGTE Pro den Kampf gegen den Pole-Position setzenden Porsche aufgenommen und baut seinen Vorsprung aus, während WRT in der LMP2 und Cetilar Racing in der LMGTE Am einen spannenden Kampf an der Spitze liefern Die ersten 2 Stunden auf einen Blick: Hypercar - Alpine Elf Matmut führt das Rennen während der ersten zwei Stunden an,...

Alpine holt erste Gesamt-Pole-Position in Portimão; Estre Schnellster in der LMGTE Pro für Porsche
FIA WEC · 13. Juni 2021
Alpine Elf Matmut holt sich die erste Pole-Position in der Gesamtwertung für den zweiten Lauf der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2021, die 8 Stunden von Portimão. Porsche setzt sich in der LMGTE-Pro-Klasse an die Spitze und setzt den engen Kampf mit dem historischen Rivalen Ferrari fort, während Kevin Estre die zweite Pole-Position in Folge holt. Nachfolgend die wichtigsten Schlagzeilen aus dem Qualifying. Hypercar - Alpine Elf Matmut weiterhin an der Spitze, Matthieu Vaxiviere setzt...

FP3: Di Resta Schnellster in Portimão; Porsche führt LMGTE Pro-Zeiten an
FIA WEC · 12. Juni 2021
Paul di Resta gab im abschließenden 60-minütigen Freien Training zum zweiten Lauf der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2021 bei den 8 Stunden von Portimão am Samstagnachmittag erneut das Tempo vor. Porsche behauptete seine Vormachtstellung in der LMGTE Pro-Klasse, während Alpine Elf Matmut seine Position an der Spitze der Hypercar-Klasse behauptete. Die Session auf einen Blick: Hypercar - Alpine Elf Matmut bleibt in der Hypercar-Klasse an der Spitze: Nicolas Lapierre setzt sich mit einer...

FP2: Di Resta Schnellster für United Autosports USA; Ferrari an der Spitze in der LMGTE Pro
FIA WEC · 11. Juni 2021
Paul di Resta setzte sich im zweiten 90-minütigen freien Training zum zweiten Lauf der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2021 bei den 8 Stunden von Portimão an die Spitze, während Ferrari in der LMGTE-Pro-Klasse an der Spitze lag. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Schlagzeilen der Session. Hypercar - Alpine Elf Matmut setzt sich in der Hypercar-Klasse an die Spitze, Nicolas Lapierre fährt die beste Runde in 1.32,024 Minuten. - Brendon Hartley setzt im Toyota GR010-Hybrid mit der...

Mehr anzeigen