GT4 European Series

GT4 European Series · 17. September 2018
GT4 European Series: Erfolgreicher Saisonabschluss für den BMW M4 GT4. Die beiden BMW Motorsport Junioren Beitske Visser (NED) und Nico Menzel (GER) haben die Saison 2018 in der GT4 European Series mit einem erfolgreichen Wochenende auf dem Nürburgring (GER) beendet. Im #110 BMW M4 GT4 vom Team RN Vision STS gelang dem Duo in der Eifel ein Sieg und ein zweiter Platz. Bereits vor zwei Wochen hatten Visser/Menzel auf dem Hungaroring (HUN) ihren ersten Saisonerfolg gefeiert. Daran knüpften sie...
GT4 European Series · 16. September 2018
Nürburgring. In einem dramatischen Finale sicherten sich die Lokalmatadoren von Phoenix Racing den Titel in der GT4 European Series. Bereits in der Startrunde kam es zu einer tragischen Szene, als ein umgedrehter Alpine im Weg des Meisterschaftsführenden Max Koebelt stand und in diesen hinein fuhr. Der Ausfall des MDM BMW´s sollte dem Phoenix R8 von Moller-Madsen und Dontje in die Karten spielen. Auch der Ginetta von HHC, der nach dem Samstagslauf punktgleich mit dem BMW war, hatte kein...

GT4 European Series · 16. September 2018
GT4 European Series · 15. September 2018
Nürburgring. In einem spannenden Rennen sicherten sich die beiden BMW Junioren Beitske Visser und Nico Menzel den Sieg im ersten Rennen des Wochenendes. Vom Start aus schob sich Menzel nach vorne und behielt die Führung bis zum Ende seines Stints. Visser verwalte den ersten Platz und entschied auch das niederländische Duell gegen Ricardo van der Ende für sich, sodass dieser als zweiter ins Ziel kam. Den dritten Platz erreichte das österreichische Team True Racing mit Stuck und Kofler....

GT4 European Series · 15. September 2018
GT4 European Series · 15. September 2018
Nürburgring. Im Qualifying sicherten sich Tregurtha und Middleton die Pole-Position in Lauf eins, Ortmann und Mies in Lauf zwei. Die Meisterschaftskontrahenten von Phoenix positionierten sich für den zweiten und vierten Platz, BMW Team MDM kamen auf die Positionen sieben und zehn. Middleton, dessen Teamkollege noch für Lauf eins die Bestzeit einfahren konnte, kam im zweiten Qualifying nicht über Rang 19 hinaus. Bild und Text : Max Bermel

GT4 European Series · 15. September 2018
GT4 European Series · 14. September 2018
Nachdem man bereits im ersten freien Training die Bestzeit erzielte, sicherte sich die Equipe Verschuur auch die schnellste Runde im zweiten Training. Auf Rang zwei landete das in der Eifel beheimatete Team PROsport Performance vor dem CMR Alpine von Jean und Castelli. Der Ginetta von HHC sicherte sich einen Platz in den Top 5, im Gegensatz zu den Hauptkonkurrenten von Phoenix Racing auf 17 und MDM Motorsport auf 20. Morgen gehen die Piloten um 11:30 Uhr ins Qualifying, bevor es dann um 16:55...

GT4 European Series · 14. September 2018
Mit einer Zeit von 02.06.497min. sicherte sich das niederländische Team Equipe Verschuur die Bestzeit im ersten Freien Training beim Finale der GT4 European Series.
GT4 European Series · 13. September 2018
Der ultimative Vorgeschmack auf das Finale der GT4 European Series!