GT4 European Series

GT4 European Series · 10. Oktober 2018
Obwohl die Saison der GT4 European Serie für RN Vision STS schon beendet ist, hat die deutsche BMW M4 GT4 Einsatzmannschaft den Rennbetrieb noch nicht eingestellt. Am kommenden Wochenende vom 12. bis zum 14. Oktober ist das Team sogar mit einem Doppeleinsatz bei zwei Rennveranstaltungen parallel unterwegs. In Hockenheim werden im Rahmen des DTM-Finalwochenendes die drei GT4-BMW bei den beiden Rennen des GT4 Sprint Cup Europe eingesetzt. Parallel dazu finden am Nürburgring die beiden...

GT4 European Series · 07. Oktober 2018
Im niederländischen Zandvoort starteten die Fahrer und Teams des GT4 Central European Cup in das letzte Rennen der Saison 2018. Aufgrund der engen Punktabstände blieb die Meisterschaftsentscheidung in den beiden Klassen Pro-AM Cup und Am Cup bis zur letzten Runde offen. „Wir haben es geschafft“, jubelte Rob Severs (Allied Racing #43) bei der Zieleinfahrt seines Teamkollegen Nicolas Schöll. Nachdem Rob Severs als Tabellendritter nach Zandvoort reiste, kämpfte sich der Niederländer bei...

GT4 European Series · 07. Oktober 2018
Nach einer Stunde gefüllt mit packender Rennaction waren es die Porsche-Piloten Nicolas Schöll und Rob Severs (Allied Racing #43), welche die Ziellinie in Zandvoort als strahlende Sieger überquerten. Im Am Cup feierte der Pole Maciej Marcinkiewicz (eSky WP Racing Team #7) neben Gesamtrang drei den Sieg in seiner Klasse. Mit einer Rundenzeit von 1:46.283 Minuten war Nicolas Schöll im Qualifying am Samstagvormittag der schnellste Pilot auf dem Circuit Zandvoort. Von der Poleposition aus...

GT4 European Series · 04. Oktober 2018
Am Wochenende vom 5. bis 7. Oktober startet der GT4 Central European Cup auf dem Circuit Zandvoort in die finalen Läufe der Saison 2018. Nachdem am Slovakiaring noch kein Meister gekürt werden konnte, wird sich der Titelkampf nun an der niederländischen Nordseeküste entscheiden. Nach rund eineinhalb Monaten Pause geht es für die Fahrer und Teams des GT4 Central European Cup vor den Toren Amsterdams in die letzten Runden der internationalen Rennserie. Mit insgesamt fünfzehn Fahrzeugen und...

GT4 European Series · 17. September 2018
GT4 European Series: Erfolgreicher Saisonabschluss für den BMW M4 GT4. Die beiden BMW Motorsport Junioren Beitske Visser (NED) und Nico Menzel (GER) haben die Saison 2018 in der GT4 European Series mit einem erfolgreichen Wochenende auf dem Nürburgring (GER) beendet. Im #110 BMW M4 GT4 vom Team RN Vision STS gelang dem Duo in der Eifel ein Sieg und ein zweiter Platz. Bereits vor zwei Wochen hatten Visser/Menzel auf dem Hungaroring (HUN) ihren ersten Saisonerfolg gefeiert. Daran knüpften sie...

GT4 European Series · 16. September 2018
Nürburgring. In einem dramatischen Finale sicherten sich die Lokalmatadoren von Phoenix Racing den Titel in der GT4 European Series. Bereits in der Startrunde kam es zu einer tragischen Szene, als ein umgedrehter Alpine im Weg des Meisterschaftsführenden Max Koebolt stand und in diesen hinein fuhr. Der Ausfall des MDM BMW´s sollte dem Phoenix R8 von Moller-Madsen und Dontje in die Karten spielen. Auch der Ginetta von HHC, der nach dem Samstagslauf punktgleich mit dem BMW war, hatte kein...


GT4 European Series · 15. September 2018
Nürburgring. In einem spannenden Rennen sicherten sich die beiden BMW Junioren Beitske Visser und Nico Menzel den Sieg im ersten Rennen des Wochenendes. Vom Start aus schob sich Menzel nach vorne und behielt die Führung bis zum Ende seines Stints. Visser verwalte den ersten Platz und entschied auch das niederländische Duell gegen Ricardo van der Ende für sich, sodass dieser als zweiter ins Ziel kam. Den dritten Platz erreichte das österreichische Team True Racing mit Stuck und Kofler....


GT4 European Series · 15. September 2018
Nürburgring. Im Qualifying sicherten sich Tregurtha und Middleton die Pole-Position in Lauf eins, Ortmann und Mies in Lauf zwei. Die Meisterschaftskontrahenten von Phoenix positionierten sich für den zweiten und vierten Platz, BMW Team MDM kamen auf die Positionen sieben und zehn. Middleton, dessen Teamkollege noch für Lauf eins die Bestzeit einfahren konnte, kam im zweiten Qualifying nicht über Rang 19 hinaus. Bild und Text : Max Bermel

Mehr anzeigen

Partner:

 

Folge uns auf: