GT4 European Series

GT4 European Series · 07. Juli 2020
Das spanische NM Racing Team wird in diesem Jahr einen Mercedes im Silver Cup der GT4 European Series einsetzen. Während man in den vergangenen Jahren eine Ginetta einsetzte, wechselt man zur kommenden Saison auf das deutsche Fabrikat. Hinter dem Steuer werden sich die beiden Spanier Lluc Ibáñez und Xavier Lloveras abwechseln. Ibáñez war schon einmal für das Team unterwegs und fuhr in Zandvoort ein Podium für das Team ein. Für den 20 Jahre alten Lloveras wird es die erste volle Saison...

GT4 European Series · 03. Juli 2020
München. Eigentlich wären die BMW M Customer Racing Teams bereits seit einigen Wochen rund um den Globus im Renneinsatz. Doch aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie hatten auch sie eine verlängerte Winterpause. In einer neuen Reihe berichten wir, wie es ihnen in dieser Pause erging und wie sie sich in ungewohnten Zeiten auf den Start in ihren Rennserien vorbereitet haben. Den Auftakt macht Borusan Otomotiv Motorsport aus Istanbul (TUR). Das Team wurde 2008 von Borusan Otomotiv, dem BMW...

GT4 European Series · 02. Juli 2020
Das türkische Team Borusan Otomotiv Motorsport bleibt der GT4 European Series treu und wird in diesem Jahr zwei BMW M4 GT4-Boliden in der europaweiten Serie einsetzen. Das erste Fahrzeug, welches in der Am-Kategorie an den Start gehen wird, wird von Fatih Ayhan und Ibrahim Okyay pilotiert werden. Der zweite BMW geht in der Pro-Am Klasse in die Saison. Der schon erfahrene Yağız Gedik wird sich das cockpit mit dem aus der E-Sports-Szene bekannten Youngster Cem Bölükbaşi teilen. Der...

GT4 European Series · 27. Juni 2020
Die niederländischen Talente Thijmen Nabuurs und Jop Rappange wurden von V8 Racing für die Teilnahme an der GT4 European Series in dieser Saison verpflichtet, beginnend mit der Eröffnungsrunde auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari. Nachdem Nabuurs und Rappange in der vergangenen Saison an niederländischen Nationalserien teilgenommen haben, steigen sie mit dem leistungsstarken Chevrolet Camaro GT4.R des niederländischen Teams in der GT4 European Series für internationale Rennen auf....

GT4 European Series · 16. April 2020
Das Fahrerquartett für die diesjährigen GT4 European Series Saison ist komplett. Das RN Vision STS Racing Team verstärkt sich nach dem bereits im März bekanntgegebenem Duo Mark van der Aa / Koen Bogaerts mit dem zweiten Silver-Team: Stammfahrer Gabriele Piana (33, Italien) teilt sich das BMW M4 GT4 Cockpit mit Neuzugang Bas Schouten (25, Niederlande). Stammfahrer Gabriele Piana erneut für RN Vision STS Racing am Start Gabriele Piana ist der Stammfahrer im RN Vision STS Racing Team. Letztes...

GT4 European Series · 16. März 2020
Das französische CMR Team wird in diesem Jahr zwei der brandneuen Toyota GR Supra GT4s in der GT4 European Series einsetzen. Damit ist das Team das erste, das dieses neue Auto in diesem Jahr Europaweit einsetzen wird, nachdem es in Vergangenheit exzessiv getestet wurde. Wer das Auto bei den sechs Läufen der GT4 European Series fahren wird, wird später bekannt gegeben. Geplanter Saisonstart der GT4 European Series ist vom achten bis zum zehnten Mai in SIlverstone. Text: Max Renfordt Bild: SRO

GT4 European Series · 14. März 2020
Die neue Motorsport Saison rückt immer näher und das RN Vision STS Racing Team präsentiert seine 2020er Pläne: Mit zwei BMW M4 GT4 bestreitet das Team die komplette GT4 European Series Saison. Auch die erste Fahrerpaarung steht bereits fest: Mark van der Aa und Koen Bogaerts pilotieren den BMW mit der Startnummer 110. Das RN Vision STS Racing Team stockt auf: Zwei BMW M4 GT4 in der GT4 European Series Die letztjährige GT4 European Series Saison schloss das RN Vision STS Racing Team als...

GT4 European Series · 05. März 2020
Niederwil - In der Saison 2020 betritt R-Motorsport neues Terrain: Das Team aus Niederwil in der Schweiz erweitert sein Motorsportengagement und geht in der GT4 European Series an den Start. Mit Seb Perez und George Gamble präsentiert das Team die ersten Fahrer für die Debütsaison. Die GT4 European Series gilt als führende GT4-Meisterschaft. Der Wettbewerb ist so umkämpft wie umfangreich. Teams und Fahrer aus aller Welt sorgen für hochkarätigen Sport auf der Rennstrecke, und ein...

GT4 European Series · 19. Februar 2020
Autorlando Sport wird in diesem Jahr mit zwei Porsche Cayman CS GT4 MR in die GT4 European Series zurückkehren. Das italienische Team wird die beiden Porsche in der Am-Kategorie einsetzen. Auch zwei der vier Fahrer wurden schon bekannt gegeben. Einen der beiden Caymans wird Giuseppe Ghezzi fahren, der sich schon 2017 den Titel in der Am-Kategorie sicherte. Der erste Fahrer des zweiten Fahrzeugs wird 72 Jährige Italiener Dario Cerati sein. Wer die Teamkollegen der beiden werden ist zum...

GT4 European Series · 22. Januar 2020
Nachdem HHC Motorsport schon im Dezember bekannt gegeben hatte in die GT4 European Series zurückzukehren, steht jetzt die erste Fahrerpaarung fest. Lewis Proctor und Patrik Matthiesen werden einen der beiden Mclaren 570S GT4 pilotieren. HHC Motorsport wird von Mclaren unterstütz und so ist auch Lewis Proctor ein Mclaren-Fahrer. Der Däne Matthiesen war bereits 2018 für das Team gefahren, wird nun jedoch zum ersten Mal einen Mclaren pilotieren. Das Fahrerduo sei jung und schnell und habe die...

Mehr anzeigen