VLN

VLN · 15. Juli 2019
Zum zweiten Mal in der Teamhistorie ist dem PIXUM Team Adrenalin Motorsport ein ganz besonderer Triple-Erfolg gelungen. So konnte die amtierende VLN-Meistermannschaft von Teamchef Matthias Unger beim vierten Saisonlauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft die beiden Produktionswagenklassen V4 und V5 sowie den BMW M240i Racing Cup (Cup5) für sich entscheiden. Dank der starken Ausbeute im bisherigen Saisonverlauf übernimmt das PIXUM Team Adrenalin Motorsport zudem die Führung in der VLN...

VLN · 15. Juli 2019
Beim vierten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring hatte die Pechsträhne des Teams Max Kruse Racing endlich ein Ende. Nach den drei vorherigen Rennen, an denen die Mannschaft punktelos blieb, fuhren die beiden Piloten Benjamin Leuchter und Andreas Gülden mit einem fehlerlosen Rennen ihren ersten Saisonsieg in der Klasse TCR ein. Direkt dahinter platzierte sich das erstmals eingesetzte „Junioren-Auto“ mit der Schweizerin Jasmin Preisig sowie Loris Prattes und machte...

VLN · 15. Juli 2019
Barweiler. Das Frikadelli Racing Team ist mit einem guten Ergebnis in das zweite Saisondrittel gestartet. So konnten sich Hendrik von Danwitz und „Jules“ beim vierten Lauf zur VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring den zweiten Platz in der Porsche Cayman GT4 Clubsport Wertung (Typ 981) sichern. Damit gelang es dem Frikadelli Racing Team die Führung in der Teammeisterschaft erfolgreich zu verteidigen.

VLN · 14. Juli 2019
Beim vierten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring, der 50. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy, hatte mathilda racing kein Glück. Schlussendlich musste der Kölner Rennstall sogar den ersten Ausfall der Saison verkraften. Und das, obwohl das Team dank einer starken Teamleistung überhaupt an den Start gehen konnte. Im morgendlichen Qualifying, das aufgrund eines Unfalls zunächst abgebrochen und anschließend verkürzt wurde, mussten sich Matthias Wasel und Frederic Yerly...

VLN · 14. Juli 2019
GetSpeed Performance erklimmt das Podium: Platz zwei beim vierten VLN-Lauf

VLN · 14. Juli 2019
Meuspath. Daniel Bohr, „Max“ und „Jens“ (#960, Teichmann Racing) feierten beim vierten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft ihren ersten Saisonsieg in der Cayman GT4 Trophy by Manthey-Racing. Platz zwei belegten Marc Keilwerth und Marcos Adolfo Vazquez in der Startnummer 966 (Mathol Racing), gefolgt von der Startnummer 978 von KKrämer Racing pilotiert von Karsten Krämer, Charles Ladell und Alexey Veremenko. Aufgrund einer Kollision zu Beginn des Zeittrainings wurde dieses...

VLN · 13. Juli 2019
Die Schlussphase der 50. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy war nichts für schwache Nerven. Drei Teams kämpften im Sekundenabstand um den Sieg – die Entscheidung fiel erst auf den letzten Metern. Am Ende jubelten Patrick Assenheimer und Manuel Metzger im Mercedes-AMG GT3 des Black Falcon Team AutoArena Motorsport. Mit einem Vorsprung von nur 2,023 Sekunden wurde das Duo vor Marek Böckmann und Philip Ellis in einem weiteren AMG GT3 von GetSpeed Performance abgewinkt. Platz drei beim vierten...

VLN · 11. Juli 2019
Teamchef Adam Osieka erwartet bei VLN4 eine Podiums-Platzierung

VLN · 11. Juli 2019
158 Autos nehmen am Samstag den vierten VLN-Lauf unter die Räder. Im folgenden ist die aktuellste Version der Starterliste angeheftet.

VLN · 10. Juli 2019
Lange elf Wochen pausierte die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Am kommenden Samstag, den 13. Juli, heulen endlich wieder die Motoren in der größten Breitensportserie der Welt auf. Lauf vier steht auf der legendären Nordschleife an. Passend dazu gibt es ein Jubiläum zu feiern. Der MSC Adenau veranstaltet zum 50. Mal die Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy. Den entsprechenden Rahmen werden insgesamt 158 Autos bilden, die für den ersten Lauf nach dem 24h-Rennen in der Grünen Hölle...

Mehr anzeigen