Nürburgring Langstrecken Serie

Vierter Meistertitel in Folge nach dramatischem Schlussakkord und einem ganz besonderem "Adrenalinkick"
Nürburgring Langstrecken Serie · 14. Oktober 2021
Das Adrenalin Motorsport Team Alzner Automotive hat es erneut vollbracht. Zum vierten Mal in Folge sicherte sich die Mannschaft von Teamchef Matthias Unger am vergangenen Wochenende den Meistertitel in der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS).
X85racing mit tragischem Saisonende der Nürburgring Langstrecken-Serie 2021
Nürburgring Langstrecken Serie · 14. Oktober 2021
Das traditionelle „Schinkenrennen“, bei dem den Klassensiegern zum Pokal auch ein Schinken überreicht wird, verlief für X85racing nicht wie gewünscht. Beim PAGID Racing 45. DMV Münsterlandpokal am Samstag, den 9. Oktober 2021 war der Renault Clio RS #685 mit dem eingespielten Trio Marc Wylach (Wuppertal), Michael Bohrer (Merzig) und dem Teamchef Gerrit Holthaus (Lüdenscheid) auf Siegeskurs verunfallt.

W&S Motorsport wird Vize-Meister der Nürburgring Langstrecken-Serie nach einer Achterbahn der Gefühle
Nürburgring Langstrecken Serie · 13. Oktober 2021
Packender und nervenaufreibender ging es beim PAGID Racing 45. DMV Münsterlandpokal am Samstag, den 9. Oktober 2021, nicht mehr. Das Fahrertrio Blickle, Kronberg und Scheerbarth hatte zwischenzeitlich den Gesamttitel zum Greifen nahe, musste sich dann jedoch aufgrund eines Fehlers beim letzten Boxenstopp mit dem Vize-Titel zufriedengeben. Der seriennahe Porsche Cayman #460 in der V5 schaffte es aufs Podium in der Klasse.
MAX KRUSE RACING GEWINNT MEISTERSCHAFT IN DER KLASSE SP3T DER NLS
Nürburgring Langstrecken Serie · 13. Oktober 2021
Nach einer überragenden Saison erntete das Team von Max Kruse Racing heute die Lorbeeren: In der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) konnte beim letzten Rennen der Saison mit einem erneuten Doppelsieg der Titel in der Klasse SP3T eingefahren werden.

Racing Group Eifel schließt das Nordschleifen-Jahr mit Klassensieg und neuer Runden-Bestzeit ab
Nürburgring Langstrecken Serie · 12. Oktober 2021
Es ist vollbracht und das auch noch mit einem erstklassigen Resultat: Fabian Peitzmeier, Jürgen Bretschneider, Michael Küke und Ralf Zensen haben den 718 Cayman GTS des Porsche-Kundenteams Racing Group Eifel by NEXEN TIRE Motorsport beim Finale der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) als bestplatzierten Rennwagen ihrer Klasse sicher ins Ziel gebracht.
Podiumsplatzierung bescherte aufkleben.de Motorsport einen versöhnlichen Saisonabschluss
Nürburgring Langstrecken Serie · 12. Oktober 2021
Das Saisonfinale der Nürburgring Langstrecken-Serie war mit dem PAGID Racing 45. DMV Münsterlandpokal am Samstag, den 9. Oktober 2021. Das Team aufkleben.de Motorsport mit dem Renault Clio RS #620 wollte nach einer schweren Saison nochmals erfolgreich in der H2 starten und erkämpfte sich den zweiten Platz nach einem ereignisreichen Rennen. Neben Fahrzeugeigner Michael Uelwer (Wuppertal) und Dr. Volker Kühn (Bonn) griff auch Teamchef Stephan Epp (Wuppertal) wieder ins Lenkrad des schnellen kleine

KKrämer Racing triumphiert im letzten Saisonrennen in allen Cayman GT4 Trophy by Manthey-Racing Wertungen
Nürburgring Langstrecken Serie · 12. Oktober 2021
Im letzten Saisonrennen der Cayman GT4 Trophy by Manthey-Racing haben Karsten Krämer, Alexey Veremenko und Christopher Brück am Samstag für KKrämer Racing den ersten Klassensieg in 2021 eingefahren. Der Porsche 718 Cayman GT4 CS (#977) überquerte beim PAGID Racing 45. DMV Münsterlandpokal nach 21 Runden zwar nur als Zweiter die Ziellinie.
Wertungsgruppensieg und doppeltes Podium beim NLS-Saisonfinale für AVIA Sorg Rennsport
Nürburgring Langstrecken Serie · 12. Oktober 2021
Lauf neun der Nürburgring Langstrecken-Serie war am Samstag, den 9. Oktober 2021, der PAGID Racing 45. DMV Münsterlandpokal, auch traditionell als „Schinkenrennen“ benannt. Mit sechs Rennwagen ging AVIA Sorg Rennsport an den Start und konnte beim Saisonabschluss nochmals seine Stärke in der Serie demonstrieren.

mathilda racing beendet Saison der Nürburgring Langstrecken-Serie als bester Fronttriebler in der VT2-Klasse
Nürburgring Langstrecken Serie · 12. Oktober 2021
Für mathilda racing endete das Finale der Nürburgring Langstrecken-Serie, der PAGID Racing 45. DMV Münsterlandpokal, mit einem vorzeitigen Ausfall. Der Kölner Rennstall blickt auf eine durchwachsene Saison mit starken Ergebnissen zurück. Stammfahrer Timo Beuth steuerte den schnellsten Produktionswagen mit Frontantrieb sowie den bestplatzierten Fronttriebler der VT2-Klasse. Nun beginnen die Planungen für die Saison 2022.
Pro-Am Sieg und Gesamtrang fünf für Frikadelli Racing beim NLS Saisonfinale
Nürburgring Langstrecken Serie · 12. Oktober 2021
Das Frikadelli Racing Team hat zum Abschluss der diesjährigen Nordschleifensaison noch einmal einen starken Auftritt hingelegt. Trotz eines unverschuldeten Drehers in der Startphase sicherten Tobias Müller und Felipe Fernández Laser mit einer starken Aufholjagd der Mannschaft von Teamchef Klaus Abbelen den Sieg in der Pro-Am Wertung sowie Gesamtrang fünf.

Mehr anzeigen