Nürburgring Langstrecken Serie

Shoffner / Kranz auf Meisterschaftskurs in der GT3-Am-Klasse
Ein Wochenende nach Plan – so lässt sich der Double-Header der Nürburgring Langstrecken-Serie aus Sicht von GetSpeed zusammenfassen. Janine Shoffner und Moritz Kranz verbuchten im Mercedes-AMG GT3 die Klassensiege Nummer vier und fünf und sind damit ihrem Ziel, dem Titelgewinn in der SP9-Am-Klasse, einen großen Schritt näher gekommen. Der Double-Header der NLS mit zwei 4-Stunden-Rennen an zwei Tagen ist eine Herausforderung für Fahrer und Team. Denn, wo normalerweise mindestens zwei...
„Willkommen bei X85racing, ihre Bestellung bitte?“ – Ein Wochenende, zwei Rennen und zwei Siege beim NLS Double-Header
Zum zweiten Mal wurde in der Nürburgring Langstrecken-Serie ein sogenannter Double-Header ausgetragen. Zwei Läufe über vier Stunden an einem Wochenende. Was im Vorjahr noch wegen der Corona-Pandemie aus der Not geboren wurde, war 2021 schon ein akzeptierter Saisonbestandteil bei den Teams. Das eingespielte Pilotentrio von X85racing sowie das Team überzeugten auf ganzer Linie und erzielten an beiden Tagen sowohl die Pole-Position als auch den Klassensieg. Dazu gab es als Extra sogar den...

Tim Scheerbarth: Sieg und wichtige Punkte beim „NLS-Double-Header“
Tim Scheerbarth hat beim „Double-Header“ der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) auf der legendären Nordschleife einen Sieg und einen zweiten Platz gefeiert. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen Daniel Blickle und Max Kronberg dominierte der Dormagener den fünften Meisterschaftslauf am Samstag in der hart umkämpften Cayman-Cup-Klasse CUP3 und sicherte sich den Klassensieg. Auch am Sonntag fuhr der von Scheerbarth pilotierte Porsche Cayman GT4 (#960) des Teams W&S Motorsport als Erster...
Erfolgreiches Testprogramm beim Doubleheader für Ring Racing
Nachdem Ring Racing den vierten Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie ausgelassen hat, kehrte die Mannschaft aus Boxberg zum Doubleheader zurück auf die Nürburgring Nordschleife. Das Einsatzfahrzeug war der Lexus RC F. Pilotiert wurde das in der SP8 eingesetzte Auto von Michael Tischner und Heiko Tönges, die zuletzt noch gemeinsam auf dem Toyota GR Supra GT4 beim den 24h Nürburgring am Start waren. Den Einsatz bei den Saisonläufen fünf und sechs kann man als Testeinsatz bezeichnen....

Der NLS Double-Header mit Licht und Schatten für AVIA Sorg Rennsport
Wuppertal/Nürburg: Lauf Fünf und Sechs der Nürburgring Langstrecken-Serie stand für AVIA Sorg Rennsport am vergangenen Wochenende auf dem Programm. Das Team reiste mit sieben Rennwagen zum Doppel-Wochenende an und mit einer Bilanz voll Licht und Schatten wieder ab. Den Piloten gelang es in den Klassen Pokalränge zu erreichen, doch auch Unfälle überschatteten beide Tage. Zu NLS 5 ging es am Samstag, den 10. Juli 2021 ins 61. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen über vier Stunden. Die sieben...
Erfolgreiches Wochenende für Huber Motorsport beim NLS Double Header
Ein erfolgreiches Wochenende beim NLS Double Header liegt hinter Huber Motorsport. Das Team aus Albaching startete sowohl am Samstag als auch am Sonntag mit einem Porsche 911 GT3 R in der SP9 Pro-AM und mit einem Porsche 911 GT3 Cup in der SP7 in die jeweiligen 4h-Rennen. Am Ende konnte die bayrische Mannschaft einen Klassensieg und weitere Top-Ergebnisse für sich verbuchen. Nach den Probe- und Einstellfahrten am Freitag ging es für Huber Motorsport am Samstagmorgen um 8.30 Uhr in das erste...

Mathilda racing landet beim "Double-Header" der Nürburgring Langstrecke-Serie in den Top-Zehn
Beim "Double Header" der Nürburgring Langstrecken-Serie, bei dem an einem Wochenende gleich zwei Saisonläufe der beliebten Breitensportserie ausgetragen wurden, landete mathilda racing bei beiden Rennen in den Top-Zehn der hart umkämpften VT2-Klasse. Am Samstag wie auch am Sonntag erreichte der Kölner Rennstall den achten Platz. Obwohl die Ergebnisse in dieser Saison schon besser waren, zieht das Team nach dem Wochenende ein gutes Fazit. Am Samstag fand mit dem 61. ADAC...
Top-10-Ergebnis mit Strafen-Frust für WTM-Racing
Ferrari 488 GT3 belegt Platz acht beim 44. RCM DMV Grenzlandrennen

Vier Klassensiege beim Doubleheader für Schnitzelalm Racing
Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr gab es in diesem Jahr eine Wiederauflage des Doubleheaders der Nürburgring Langstrecken-Serie. Für die beiden Mercedes-AMG GT4 von Schnitzelalm Racing hätten die Saisonrennen fünf und sechs nicht erfolgreicher laufen können. Beide Autos sicherten sich nach zwei Pole Position auch jeweils zweimal den Klassensieg in der SP10 und der SP8T. „Das Wochenende war nahezu perfekt“, freut sich Teamchef Thomas Angerer nach dem Sonntagslauf....
Erfolgreiches und lehrreiches Wochenende für Frikadelli Racing
Zwei Rennstrecken, drei Fahrzeuge und eine vorzeigbare Bilanz: das Frikadelli Racing Team hat die Herausforderung erfolgreich angenommen und ist am vergangenen Wochenende sowohl auf dem Nürburgring als auch in Monza an den Start gegangen. Im Rahmen des Double-Headers der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) feierte die Mannschaft von Klaus Abbelen samstags den ersten Saisonsieg in der Porsche Cayman GT4 Trophy und fuhr sonntags mit dem #30 Porsche 911 GT3 R auf das Klassenpodium. Parallel...

Mehr anzeigen