ADAC GT4 Germany

ADAC GT4 Germany · 16. September 2019
Samstag hui, Sonntag pfui Ein ordentlicher Samstag mit Punkten und eine unverschuldete Nullnummer am Sonntag: Die Wochenendbilanz vom KÜS Team75 Bernhard bei den Rennen zum ADAC GT4 auf dem Hockenheimring liest sich zwiespältig. Am Samstag ging Horst Hadergasser (59, Frankfurt) von Platz 24 ins Rennen und konnte nach einem sauberen Stint den Porsche Cayman GT4 auf Platz 21 an Hendrik Still (32, Niederzissen) übergeben. Der kämpfte sich anschließend bis auf Rang 15 nach vorne, was einen...

ADAC GT4 Germany · 16. September 2019
Dritter Erfolg für Mercedes-AMG in Folge in der ADAC GT4 Germany Marius Zug und Gabriele Piana bauen Führung in der Meisterschaft weiter aus Titelaspiranten Hamza und Jusuf Owega scheiden vorzeitig aus Hockenheim. Luca Trefz (17/Wüstenrot) und Morgan Haber (25/AUS, beide Leipert Motorsport) feiern im Mercedes-AMG GT4 im Sonntagsrennen der ADAC GT4 Germany auf dem Hockenheimring ihren ersten Saisonsieg in der ADAC GT4 Germany. Die beiden Audi R8 LMS GT4 von Nico Rindlisbacher (23/CHE) und...

ADAC GT4 Germany · 14. September 2019
Mit Mercedes-AMG, BMW und Porsche drei Marken auf dem Podium Marius Zug und Gabriele Piana holen sich die Tabellenführung zurück Jan Kasperlik gewinnt die Trophy-Wertung Hockenheim. Tim Heinemann (21/Fichtenberg) und Luke Wankmüller (18/Keltern, beide HP Racing International) siegen souverän im Samstagsrennen der ADAC GT4 Germany auf dem Hockenheimring. Die Mercedes-AMG-Piloten feiern damit bereits den zweiten Sieg in Folge, nachdem sie zuletzt am Nürburgring bereits ganz oben auf dem...

ADAC GT4 Germany · 11. September 2019
Drei Fahrerpaarungen mit Mercedes-AMG, BMW und KTM innerhalb von sechs Punkten Formel-1-Kommentator Christian Danner mit nächstem Gaststart im McLaren München. Der Titelkampf in der Premierensaison der ADAC GT4 Germany geht in die entscheidende Phase: Zum vorletzten Rennwochenende auf dem Hockenheimring vom 13. bis 15. September reisen Hamza Owega (27/Köln) und Jusuf Owega (17/Köln, beide GetSpeed Performance) mit ihrem Mercedes-AMG GT4 als Tabellenführer an. Mit 103 Punkten liegt das...

ADAC GT4 Germany · 21. August 2019
Auf dem berühmten Nürburgring ging es für Leipert Motorsport zum siebten und achten Lauf der ADAC GT4 Germany. Nach einer Unwetterwarnung und starken Regenfällen schafften es die beiden Youngster Luci Trefz und Morgan Haber trotz allem, am Samstag den dritten Platz der Juniorenwertung einzufahren. Wegberg, Deutschland – Montag, 19. August 2019 Der Nürburgring inmitten der Eifel ist auf jeden Fall für eines bekannt: Wechselhafte Wetterbedingungen, die vor allem durch Regen und starkem...

ADAC GT4 Germany · 20. August 2019
München/Nürburg: Die ADAC GT Masters machte am 17. Und 18. August 2019 Halt am Nürburgring und über 18.000 Besucher verfolgten das Spektakel. Das Team AVIA Sorg Rennsport wagte beim „Heimrennen“ den Schritt mit dem AVIA racing BMW M4 GT4 beim ADAC GT4 Germany zu starten. 24 Fahrzeuge von sechs verschiedenen Herstellern treten dort in zwei Rennen zu je 60 Minuten an. Die Piloten Torsten Kratz (AUT) und Heiko Eichenberg (Fritzlar) teilten sich das Cockpit. Am Ende fuhren sie in beiden...

ADAC GT4 Germany · 20. August 2019
Wallenhorst. Das zweite Rennen der ADAC GT4 Germany auf dem Nürburgring wird Michael Schrey noch lange in bester Erinnerung bleiben. So konnte der Pilot vom Team Hofor Racing by Bonk Motorsport gemeinsam mit seinem Fahrerkollegen Thomas Jäger vom 18. Startplatz aus eine famose Aufholjagd hinlegen und sich am Ende seinen zweiten Podiumsplatz in der laufenden GT4-Saison sichern. „Ich habe nach diesem wirklich nicht mehr für möglich gehaltenen Ergebnis schon scherzhaft zu Thomas gesagt, dass...

ADAC GT4 Germany · 20. August 2019
GetSpeed Performance mit zwei dritten Plätzen beim Heimspiel in der ADAC GT4 Germany Ein Heimspiel voller Highlights hatte GetSpeed Performance beim vierten Rennwochenende der ADAC GT4 Germany auf dem Nürburgring. Hamza und Jusuf Owega übernahmen zur Krönung des Ganzen die Führung in der Gesamtwertung. Zuvor hatten die Brüder aus Köln in beiden Rennen jeweils einen dritten Platz belegt. Die Grundlage für die beiden Podiumsplätze legten sie mit dem Mercedes-AMG GT4 schon im Qualifying...

ADAC GT4 Germany · 18. August 2019
Luke Wankmüller und Tim Heinemann siegen auf dem Nürburgring Wankmüller gewinnt zudem in der Junior-Wertung, Suabo triumphiert in der Trophy-Wertung Hamza Owega und Jusuf Owega neue Tabellenführer Nürburg. Tim Heinemann (21/Fichtenberg) und Luke Wankmüller (18/Keltern, beide HP Racing International) gewinnen im Mercedes-AMG GT4 das Sonntagsrennen der ADAC GT4 Germany auf dem Nürburgring. Michael Schrey (36/Wallenhorst) und Thomas Jäger (25/AUT, beide Hofor Racing by Bonk Motorsport)...

ADAC GT4 Germany · 17. August 2019
-Charles Fagg und Michael Benyahia gewinnen Lauf eins am Nürburgring -Hamza Owega und Jusuf Owega mit drittem Podium 2019 -Jan Kasperlik triumphiert in Trophy-Wertung

Mehr anzeigen