Artikel mit dem Tag "gt4europeanseries"



GT4 European Series · 16. April 2020
Das Fahrerquartett für die diesjährigen GT4 European Series Saison ist komplett. Das RN Vision STS Racing Team verstärkt sich nach dem bereits im März bekanntgegebenem Duo Mark van der Aa / Koen Bogaerts mit dem zweiten Silver-Team: Stammfahrer Gabriele Piana (33, Italien) teilt sich das BMW M4 GT4 Cockpit mit Neuzugang Bas Schouten (25, Niederlande). Stammfahrer Gabriele Piana erneut für RN Vision STS Racing am Start Gabriele Piana ist der Stammfahrer im RN Vision STS Racing Team. Letztes...

-Umfangreiches GT3-Engagement mit drei Aston Martin Vantage GT3 in der GT World Challenge Europe -Premiere in der SRO GT4 European Series -R-Motorsport ist Teil des R-Universums -Neubewertung der langfristigen Motorsport-Strategie von Aston Martin Lagonda -Exklusive R-Motorsport-Hospitality bei der GT World Challenge Europe -Neun R-Motorsport-Fahrer in der GT3 -Dr. Florian Kamelger: „Das R-Motorsport-Programm ist mit Starts mit drei Aston Martin Vantage GT3 in der GT World Challenge Europe...

GT4 European Series · 16. März 2020
Das französische CMR Team wird in diesem Jahr zwei der brandneuen Toyota GR Supra GT4s in der GT4 European Series einsetzen. Damit ist das Team das erste, das dieses neue Auto in diesem Jahr Europaweit einsetzen wird, nachdem es in Vergangenheit exzessiv getestet wurde. Wer das Auto bei den sechs Läufen der GT4 European Series fahren wird, wird später bekannt gegeben. Geplanter Saisonstart der GT4 European Series ist vom achten bis zum zehnten Mai in SIlverstone. Text: Max Renfordt Bild: SRO

GT4 European Series · 19. Februar 2020
Autorlando Sport wird in diesem Jahr mit zwei Porsche Cayman CS GT4 MR in die GT4 European Series zurückkehren. Das italienische Team wird die beiden Porsche in der Am-Kategorie einsetzen. Auch zwei der vier Fahrer wurden schon bekannt gegeben. Einen der beiden Caymans wird Giuseppe Ghezzi fahren, der sich schon 2017 den Titel in der Am-Kategorie sicherte. Der erste Fahrer des zweiten Fahrzeugs wird 72 Jährige Italiener Dario Cerati sein. Wer die Teamkollegen der beiden werden ist zum...

GT4 European Series · 22. Januar 2020
Nachdem HHC Motorsport schon im Dezember bekannt gegeben hatte in die GT4 European Series zurückzukehren, steht jetzt die erste Fahrerpaarung fest. Lewis Proctor und Patrik Matthiesen werden einen der beiden Mclaren 570S GT4 pilotieren. HHC Motorsport wird von Mclaren unterstütz und so ist auch Lewis Proctor ein Mclaren-Fahrer. Der Däne Matthiesen war bereits 2018 für das Team gefahren, wird nun jedoch zum ersten Mal einen Mclaren pilotieren. Das Fahrerduo sei jung und schnell und habe die...

GT4 European Series · 19. Januar 2020
Nicolaj Moller-Madsen wird in diesem Jahr mit Allied-Racing die Saison der GT4 European Series bestreiten. Das gab das deutsche Team heute bekannt. Dort wird er zusammen mit Jörg Viebahn einen Porsche Cayman GT4 pilotieren. Der Däne, der 2018 Meister in der GT4 European Series wurde, habe einen langfristigen Vertrag unterschrieben und werde neben den Renneinsätzen auch als Instruktor bei Trackdays und Workshops helfen. Neben dem Engagement in der GT4 European Series sind für Moller-Madsen...

GT4 European Series · 07. März 2019
Ein weiteres Motorsportkapitel öffnet sich noch in diesem Jahr für Leipert Motorsport: In der Debütsaison der neu ins Leben gerufenen ADAC GT4 Germany wird die Erfolgsmannschaft mit einem Mercedes AMG GT4 und zwei Nachwuchstalenten an den Start gehen. Wegberg, Deutschland – Donnerstag, 07.03.2019 Vergangenes Jahr wurde der Startschuss für eine neuen GT4 Meisterschaft gegeben. Im Rahmen des ADAC GT Masters wird 2019 zum ersten Mal die ADAC GT4 Germany ausgetragen. Neben einem umfangreichen...

GT4 European Series · 05. März 2019
Der Belgier Benjamin Lessennes hat in einem Facebookbeitrag bestätigt, dass er in der anstehenden Saison für das Team von Equipe Verschuur starten wird. Sein Teamkollege wird hierbei Daniel McKay sein. Die beiden teilen sich einen McLaren 570s GT4. Noch im vergangenen Jahr fuhr Lessennes für das Team Boutsen Ginion Racing in der FIA WTCR. Text und Bild: Max Bermel

GT4 European Series · 26. Februar 2019
Hüllhorst, 25.02.2019 Schwede Motorsport: Wechsel zu Mercedes AMG Die Planungen für die Motorsportsaison 2019 laufen bei Schwede Motorsport auf vollen Touren. Teamchef Phillip Bethke: In der kommenden Saison werden wir mit zwei Mercedes AMG GT4 bei der GT4 European Series an den Start gehen. Die Fahreraufstellung ist komplett. Den ersten AMG GT4 teilt sich Marc Basseng und Phillip Bethke der zweite AMG GT4 wird von Dominik Schraml und Jan Rehnig pilotiert. Marc Basseng und Phillip Bethke...

21. Januar 2019
Neue Herausforderung: Start mit dem Allied-Racing Team in der GT4 European Series Mazatis fährt einen 718 Cayman GT4 Competition in der GT4 European Series Mazatis: "Mein Ziel ist, wieder an jedem Wochenende um Podiumsplätze zu fighten und am Ende auch im Gesamtklassement eine Rolle zu spielen." Alles neu macht 2019! Dieses Motto hat sich Benjamin Mazatis zu Herzen genommen. Ab diesem Jahr greift der Bruckmühler für das Allied-Racing Team in der GT4 European Series an. Das Besondere:...

Mehr anzeigen