DTM

DTM · 10. November 2019
Mit einer spektakulären Konzeptstudie für Rennfahrzeuge mit Elektroantrieb richtet die ITR, Vermarkter der Tourenwagen-Serie DTM, den Blick in die Zukunft des Motorsports. ITR-Vorsitzender Gerhard Berger erklärt im Interview die Hintergründe.

DTM · 07. November 2019
Modulares System: E-Antrieb mit wahlweise Batterie oder Brennstoffzelle Vollautomatische Boxenstopps: Roboter wechseln Batterie und Reifen Rekordverdächtig: Autos mit einheitlichen Antrieben und bis zu 1.000 PS Mit einer spektakulären Konzeptstudie für Rennfahrzeuge mit Elektroantrieb richtet die ITR, Vermarkter der Tourenwagen-Serie DTM, den Blick in die Zukunft des Motorsports. Der Entwurf ist in mehrfacher Hinsicht einzigartig und geht weit über gegenwärtig existierende Rennserien mit...

DTM · 30. Oktober 2019
Internationale Rennserie im DTM-Rahmenprogramm Jeweils zwei Sprintrennen ohne Fahrertausch pro Veranstaltung Einschreibung ab 6. November 2019 möglich Der DTM-Vermarkter ITR bringt im kommenden Jahr eine neue Rennserie für seriennahe GT-Fahrzeuge an den Start. Ab der Saison 2020 wird die „DTM Trophy“ regelmäßig im Rahmenprogramm der DTM ausgetragen. Ähnlich wie in der DTM wird es in der DTM Trophy, die international ausgeschrieben wird, pro Rennwochenende freitags zwei freie Trainings...

DTM · 29. Oktober 2019
-Marcel Mohaupt übernimmt zum 1. Januar 2020 -TV- und Vermarktungsprofi war zuletzt bei der FIFA tätig -Achim Kostron bleibt im erweiterten Management-Team

DTM · 07. Oktober 2019
Hockenheim. Die DTM-Saison 2019 ist mit einem ereignisreichen Regenrennen in Hockenheim (GER) zu Ende gegangen. Timo Glock (GER, JiVS BMW M4 DTM) war auf dem vierten Rang der bestplatzierte BMW Fahrer. Neben ihm sammelten auch Joel Eriksson (SWE, CATL BMW M4 DTM) und Bruno Spengler (CAN, BMW Bank M4 DTM) auf den Plätzen sechs und neun noch einmal Punkte. In der Gesamtwertung belegt Marco Wittmann (GER, Schaeffler BMW M4 DTM) nach 18 Rennen mit 202 Punkten den dritten Platz und führt damit das...

DTM · 07. Oktober 2019
Nico Müller gewinnt Regenrennen vor Mike Rockenfeller und René Rast Zwölfter Sieg im 18. Rennen für den Audi RS 5 DTM Entwicklungsvorstand Rothenpieler: „Vorsprung durch Technik par excellence“ Regen, Feuerwerk und totale Partystimmung bei Audi: Auch im letzten Rennen der DTM 2019 hat die Marke mit den Vier Ringen der Konkurrenz keine Chance gelassen und ihre erfolgreichste DTM-Saison beim Finale in Hockenheim mit einem Dreifachtriumph gekrönt. Zwölf Siege, zwölf Pole-Positions,...

DTM · 07. Oktober 2019
R-Motorsport beendet seine Premieren-Saison in der DTM mit einem weiteren Punkteergebnis: Jake Dennis fuhr beim letzten Saisonrennen in Hockenheim auf Platz acht Jake Dennis: „Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden, da wir die Saison mit einem Erfolgserlebnis positiv abschließen konnten.“ Dr. Florian Kamelger: „Unser Saisonfazit ist im Großen und Ganzen positiv: Wir haben in unserer Debütsaison mit dem vollen Einsatz aller im Team Ausrufezeichen setzen können und uns sicher achtbar...

DTM · 06. Oktober 2019
Dritter Saisonsieg und inoffizieller „Vizetitel“ für Nico Müller Reines Audi-Podium beim abschließenden DTM-Rennen der Saison Starker Regen sorgt für turbulentes Renngeschehen beim 18. Saisonlauf

DTM · 05. Oktober 2019
Hockenheim. Marco Wittmann (GER) vom BMW Team RMG hat im 17. Rennen der DTM-Saison auf dem Hockenheimring (GER) den zweiten Platz belegt. Im Schaeffler BMW M4 DTM war der zweimalige Champion damit der bestplatzierte BMW Pilot und stand zum siebten Mal in diesem Jahr auf dem Treppchen. Beim Sieg von René Rast (GER, Audi) kamen auch Timo Glock (GER, JiVS BMW M4 DTM), Bruno Spengler (CAN, BMW Bank M4 DTM) und Joel Eriksson (SWE, CATL BMW M4 DTM) in die Punkteränge. Glock überquerte als Sechster...

DTM · 05. Oktober 2019
Audi-Pilot gewinnt Samstagsrennen beim DTM-Finale in Hockenheim 50. Erfolg für den Audi RS 5 DTM Audi Sport Team Rosberg sichert sich vorzeitig die Teammeisterschaft Mit einer meisterhaften Vorstellung ist René Rast in das Finalwochenende der DTM gestartet: Der Champion gewann auf dem Hockenheimring von der Pole-Position aus das Samstagsrennen. Mit der maximalen Punktzahl sicherte er dem Audi Sport Team Rosberg schon vor dem letzten Rennen die Teammeisterschaft. Sein siebter Saisonsieg war...

Mehr anzeigen