Blancpain GT Series| SRO | Intercontinental GT Challenge

BLACK FALCON startet in der Saison 2019 als Titelverteidiger mit zwei Mercedes-AMG GT3 im Endurance Cup der Blancpain GT Series. Das Team wird an allen fünf Läufen der Langstreckenmeisterschaft teilnehmen, zu der unter anderem das legendäre 24 Stunden Rennen von Spa-Francorchamps im Juli zählt. Außerdem startet BLACK FALCON erstmals mit einem Auto in der Sprint-Wertung der Blancpain GT Series. In der Pro-Klasse gehen die Titelträger des vergangenen Jahres, Yelmer Buurman (Niderlande),...
Honda wird mit dem NSX GT3 Evo vom 28. bis zum 30. März an den 'California 8 Hours' auf dem Weathertech Laguna Seca Raceway teilnehmen. Pilotiert wird der vom JAS Motorsport Team eingesetzte GT3-Bolide von Bertrand Baguette, Mario Farnbacher und Renger van der Zande. Nach diesem Rennen wird das Team auch die restlichen drei Langstreckenrennen der Intercontinental GT Challenge bestreiten, nachdem man den Saisonauftakt in Bathurst ausgelassen hatte. Auf fahrerischer Seite hat das Team sich für...

Die SRO Motorsports Group hat, im Rahmen des ersten Testtages der Blancpain GT Series, die Startelisten für sowohl den Blancpain GT Endurance Cup, als auch für die Blancpain GT World Challenge Europe (bis letztes Jahr Blancpain GT Sprint Cup) bekanntgegeben. In diesem Jahr werden zehn Hersteller bei allen Rennen des Endurance Cups an den Start gehen, wobei sechs von diesen auch mindestens ein Fahrzeug in der Blancpain GT World Challenge Europe einsetzen werden. Im Endurance Cup wird es also...
Am kommenden Mittwoch (13.März) startet mit den offiziellen Testfahrten die Blancpain GT Series Saison 2019. Im südfranzösischen Le Castellet auf dem "Circuit Paul Ricard" wird die GT3-Elite Europas die Möglichkeit haben sowohl am Mittwoch als auch am darauffolgenden Donnerstag (14.März) ihre Sportwagen auf Herz und Nieren zu testen. Dabei sein werden zwar nicht alle Fahrzeuge und Team der neuen Saison (die offizielle Starterliste wird während den beiden Testtagen veröffentlicht),...

Das belgische Boutsen Ginion Racing Team wird 2019 mit zwei Autos in die Blancpain GT Series zurückkehren. Zum einen wird man einen BMW M6 GT3 bei allen Läufen des Endurance Cup's einsetzen. Zum anderen wird das Team mit einem Lamborghini Huracan GT3 EVO in ausgewählten Rennen des Endurance Cup's sowie der Blancpain GT World Challenge Europe (zuletzt Blancpain GT Series Sprint Cup) an den Start gehen. Auch die Fahrerbesetzung ist schon für beide Fahrzeuge bekannt. Den BMW wird der, sowohl...
Stuttgart, 8. März 2019 – Als amtierender Silver Cup-Champion der Blancpain GT Series hat Nico Bastian 2019 ein klares sportliches Ziel: die Verteidigung seines Titels. Auch in diesem Jahr geht der Stuttgarter in einem Mercedes-AMG GT3 für das französische AKKA ASP Team an den Start. Die Blancpain GT Series besteht aus der GT World Challenge Europe (ehemals Blancpain GT Series Sprint Cup) und aus dem Blancpain GT Series Endurance Cup. In der World Challenge Europe werden pro Event zwei...

GRT Grasser Racing startet 2019 in Blancpain GT Series, ADAC GT Masters und IMSA Volle Werksunterstützung für GRT Grasser Racing mit dem nagelneuen Lamborghini Huracán GT3 EVO Fahreraufgebot de luxe: Perfekte Mischung aus Lamborghini Werksfahrern und erfahrenen Top-Piloten
Das relativ junge Tempesta Racing Team hat angekündigt 2019 im Blancpain GT Endurance Cup und somit auch beim 24 Stunden Rennen von Spa anzutreten. Die Truppe die bereits aus der Ferrari Challenge bekannt ist, wird einen Ferrari 488 GT3 einsetzen. Pilotieren werden das Fahrzeug, in allen Langstreckenrennen dieser Saison, die beiden Neulinge Christopher Froggatt und Jonathan Hui. Komplettiert wird das Fahrer-Trio vom Vorjahres-Champion in der Pro-Am Kategorie Alex Buncombe. Somit wird das Team...

⚫Teilnahme an allen zehn Top-Events im Rahmen des Blancpain GT Series Endurance Cup und der Blancpain GT World Challenge Europe ⚫Einsatz von je zwei Aston Martin Vantage V8 GT3 in beiden Meisterschaften ⚫Ein dritter Aston Martin Vantage V8 GT3 kommt beim Langstreckenklassiker in Spa-Francorchamps zum Einsatz Niederwil – Prall gefüllter Terminkalender für R-Motorsport: Neben dem Einstieg in die DTM steht dem Rennstall aus Niederwil in der Ostschweiz im Jahr 2019 ein umfangreiches...
In dieser Saison wird das britische Team Garage59 nicht wie gewohnt mit McLaren an den Start gehen, sondern den Einsatz eines Pro und eines Am Aston Martins stemmen. Zum Einsatz werden die neuen Vantages in der Blancpain GT Series und bei ausgewählten Rennen der Intercontinental GT Challenge kommen. Hierbei zieht man den Start bei den Läufen in Suzuka und Kyalami in Erwägung. Wer sich die Cockpits teilen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht klar. Bild: Aston Martin Text: Max Bermel

Mehr anzeigen

 

Folge uns auf: