Artikel mit dem Tag "Intercontinental"



Der Berg ruft: Am legendären Mount Panorama findet an diesem Wochenende mit den 12 Stunden von Bathurst der Auftakt zur diesjährigen Intercontinental GT Challenge statt. Nie war dabei das Feld besser besetzt und gleich elf Hersteller greifen den Gesamtsieg an. Schaut man sich die 39 Fahrzeuge beinhaltende Starterliste an, so schickt Mercedes mit sechs Fahrzeugen die meisten GT3 Boliden nach Bathurst. Aber auch Audi und Vorjahressieger Porsche sind mit fünf Fahrzeugen stark vertreten. Aston...

-Spannender Auftakt zur Intercontinental GT Challenge bei den 12 Stunden von Bathurst/Australien -Maximilian Buhk teilt sich den neuen Mercedes-AMG GT3 mit Felipe Fraga und Raffaele Marciello

München. Anfang Februar startet mit dem „Bathurst 12 Hour“ in Australien die Intercontinental GT Challenge 2020 (IGTC). Auch in dieser Saison wird der BMW M6 GT3 in der internationalen GT-Rennserie an den Start gehen. Als Einsatzteam fungiert Walkenhorst Motorsport und wird dabei durch BMW Werksfahrer verstärkt. Die IGTC-Saison 2020 umfasst fünf Rennen in Ländern auf fünf Kontinenten: in Australien, Belgien, Japan, den USA und Südafrika. Beim Saisonauftakt in Bathurst (31. Januar bis...

Hub Auto Corsa kehrt in diesem Jahr zu den zwölf Stunden von Bathurst zurück. Das Team wird beim ersten Rennen der Intercontinental GT Series in zwei Wochen den einzigen Ferrari im Feld an den Start bringen. Ins Lenkrad des italienischen Boliden werden neben Supercar-Fahrer Tim Slade die beiden Brasilianer Daniel Serra und Marcos Gomez greifen. Schon im letzten Jahr nahm Hub Auto an den zwölf Stunden von Bathurst teil und erreichte nach vielen Problemen im Qualifying einen starken 18. Platz....


Mit dem 12-Stunden-Rennen von Bathurst startet Mercedes-AMG Motorsport am ersten Februarwochenende in die neue Saison der Intercontinental GT Challenge Powered by Pirelli (IGTC). Die Performance- und Sportwagenmarke aus Affalterbach möchte dabei an das sehr erfolgreiche Vorjahr anknüpfen, als bei der globalen Langstreckenserie zwei Fahrertitel und der zweite Platz in der Herstellerwertung erzielt wurden. 2019 schickt Mercedes-AMG dafür hochkarätige Fahrer in die IGTC, die in dieser Saison...

Christopher Haase/Kelvin van der Linde/Christopher Mies siegen bei Finale der Intercontinental GT Challenge in Laguna Seca/USA Frijns/Vanthoor/Winkelhock holen Platz zwei bei den California 8 Hours Audi gewinnt zum dritten Mal in Folge den Titel in der Markenwertung der IGTC