Hub Auto Corsa kehrt nach Bathurst zurück

Der Hub Auto Ferrari bei den letztjährigen zwölf Stunden von Bathurst
Der Hub Auto Ferrari bei den letztjährigen zwölf Stunden von Bathurst

Hub Auto Corsa kehrt in diesem Jahr zu den zwölf Stunden von Bathurst zurück. Das Team wird beim ersten Rennen der Intercontinental GT Series in zwei Wochen den einzigen Ferrari im Feld an den Start bringen. Ins Lenkrad des italienischen Boliden werden neben Supercar-Fahrer Tim Slade die beiden Brasilianer Daniel Serra und Marcos Gomez greifen. Schon im letzten Jahr nahm Hub Auto an den zwölf Stunden von Bathurst teil und erreichte nach vielen Problemen im Qualifying einen starken 18. Platz.

 

Text: Max Renfordt

Bild: Bathurst 12 hours

Kommentar schreiben

Kommentare: 0