GT World Challenge Europe nicht in Großbritannien

Die Läufe der GT World Challenge Europe in Brands Hatch und Silverstone Anfang Mai wurden abgesagt. Das gab die SRO heute bekannt. Da in Großbritannien bis Ende Juni kein Motorsport stattfinden darf, sind nun auch der Sprint Cup der GT World Challenge in Brands Hatch, und der Endurance Cup in Silverstone abgesagt. Damit würde der neue Saisonstart der GT World Challenge Europe auf die sechs Stunden von Paul Ricard am letzten Mai Wochenende fallen. Die SRO wird in dieser Woche weitere Infos zum weiteren Vorgehen veröffentlichen.

 

Text: Max Renfordt

Bild: SRO

Kommentar schreiben

Kommentare: 0