Dinamic Motorsport gibt Fahrerpaarung bekannt

Im letzten Jahr konnte Dinamic Motorsport vor allem bei den Rennen in Monza und Spa überzeugen
Im letzten Jahr konnte Dinamic Motorsport vor allem bei den Rennen in Monza und Spa überzeugen

Dinamic Motorsport hat seine Fahrerpaarung für den Endurance Cup der GT World Challenge Europe bekannt gegeben. Das italienische Team wird seinen Porsche in diesem Jahr mit Christian Engelhart, Matteo Cairoli und Sven Müller in die fünf Saisonrennen schicken. Der prominenteste Neuzugang ist dabei Christian Engelhart, der im letzten Jahr noch für Grasser in einem Lamborghini unterwegs war und im Jahr 2017 den Titel im Endurance Cup holte. 

 

Dinamic Motorsport, die im letzten Jahr gleich das erste Rennen in Monza gewinnen konnten, setzt somit auf drei komplett neue Fahrer. Das erste Potential der Fahrerpaarung wird sich am zwölften und 13. März beim Vorsaisontest in Paul Ricard zeigen.

 

Text: Max Renfordt

Bild: Max Bermel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0