VLN

VLN · 01. Mai 2019
Pole Position, Klassensieg und Rang 24 Gesamt: Der M2 Competition startet durch Christer Jöns und Christopher Dreyspring erzielen Traumergebnis für Schubert Motorsport Ziele sind da, um erreicht zu werden! Genau das ist Schubert Motorsport am vergangenen Wochenende bei der VLN Langstreckenmeisterschaft in eindrucksvoller Manier gelungen. Die Mannschaft aus dem niedersächsischen Oschersleben gewann mit dem selbstkonstruierten M2 Competition die SP8T-Klasse beim dritten Lauf der VLN. Wie...

VLN · 01. Mai 2019
Döttingen/ Nürburg „Endlich mal wieder ein Rennen über die volle Renndistanz, aber auch diese Veranstaltung hatte es in sich“, resümierte Teamchef David Ackermann nach dem dritten Rennen zur Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN). Nachdem die erste Veranstaltung aufgrund Nebels verkürzt werden musste und die zweite Veranstaltung heftigen Schneefalls zum Opfer fiel, machte beim dritten VLN-Lauf der Regen den Teilnehmern zu schaffen. Typisches Eifelwetter, immer wieder starke...


VLN · 29. April 2019
Meuspath. Mühlner Motorsport feierte am Samstag seinen zweiten Saisonsieg in der Cayman GT4 Trophy by Manthey-Racing im Rahmen der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Moritz Kranz und Nico Menzel (#979) waren erneut die siegreichen Piloten. Gefolgt von Marc Keilwerth und Marcos Adolfo Vazquez (#966, Mathol Racing) auf Platz zwei und Thorsten Jung, Fidel Leib und Alex Schula (#969, Mühlner Motorsport) auf Rang drei. Im pünktlich gestarteten Zeittraining fuhr die Startnummer 979 erneut...

VLN · 29. April 2019
Max Kruse Racing im Wechselbad der Gefühle: Nach dem Jubel über die Pole Position im Qualifying folgte beim dritten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring bereits nach wenigen Runden die Ernüchterung. Wegen technischer Probleme musste das Team den „Güldenen Leuchter“ getauften VW Golf GTI TCR in der Box abstellen und wurde so wieder um den Lohn der Bemühungen gebracht. Zuvor hatte Einzelkämpfer Andy Gülden den VW Golf GTI TCR noch mit überlegenem Vorsprung auf...

VLN · 29. April 2019
München/Nürburg/Wuppertal: Am 27. April 2019 fand der dritte Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring statt. Beim 61. ADAC ACAS H&R-Cup trat AVIA racing mit drei Fahrzeugen an. Nach vier Stunden errang die Mannschaft zwei Podestplätze, einer davon ein Klassensieg.

VLN · 28. April 2019
Barweiler. Für das Frikadelli Racing Team lagen Freude und Enttäuschung beim dritten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft dicht beieinander. Während der Porsche 911 GT3 R mit der Werksbesatzung aus Sven Müller, Mathieu Jaminet und Romain Dumas bereits nach wenigen Runden aufgrund eines Unfalls ausschied, behauptete sich das zweite GT3-Fahrzeug von Alex Müller, Felipe Fernandez Laser und Klaus Abbelen bei den schwierigen Bedingungen und beendete das Rennen auf einem starken neunten...

VLN · 28. April 2019
Marcel Manheller und Carsten Knechtges gewinnen die Wertungsgruppe VT2 mit einer Runde Vorsprung. Typisches Eifelwetter wirbelte alle Strategien durcheinander. Nürburg. Das Rennteam Manheller Racing im MSC Adenau e.V. hat am vergangenen Samstag bei der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring einen Klassensieg und einen vierten Platz gefeiert. Auf dem Pitzen-BMW 328i wurden Marcel Manheller und Carsten Knechtges nach vier Stunden Renndistanz in Führung liegend abgewunken. Auto...

VLN · 28. April 2019
Nachdem die ersten beiden Läufe der VLN auf der Nürburgring-Nordschleife aufgrund der Witterung nie über die volle Distanz gingen, hoffte Steve Jans beim dritten Anlauf auf viel Rennaction. Diese gab es auch, aber wieder einmal hatte das Eifelwetter seine Finger im Spiel: Mit einem Wechsel von starken Regenfällen zu Sonne verlangte die „Grüne Hölle“ den Piloten wieder einmal alles ab. Am Ende eines turbulenten Rennens überquerte der Luxemburger die Ziellinie auf Rang 16. „Es war...

VLN · 28. April 2019
John Edwards, Marco Wittmann und Jesse Krohn im BMW M6 GT3 mit der #99 fehlerfrei unterwegs Technisches Problem bremst Schwesterauto

Mehr anzeigen