· 

ARC Bratislava gibt Fahreraufstellung für 2021 bekannt

Das slowakische LMP2-Team ARC Bratislava hat seine Fahrerbesetzung für den Ligier JSP217 - Gibson mit der Startnummer 44 im Rahmen der ersten FIA WEC-Kampagne des Teams bestätigt.

 

Miro Konôpka, Teameigentümer und der erfahrenste Fahrer, wird alle sechs Läufe der WEC-Saison 2021 bestreiten. Der 59-jährige Slowake wird in diesem Jahr sein fünftes Rennen bei den 24 Stunden von Le Mans bestreiten.

 

Der britische Fahrer Oli Webb wird sich 2021 die Fahreraufgaben mit Konôpka teilen.  Da Webb jedoch aufgrund anderer Rennverpflichtungen in Großbritannien nicht in Spa antreten kann, wird er beim WEC-Saisonauftakt durch seinen englischen Landsmann Darren Burke ersetzt.

 

Burke fährt bereits seit 2017 für ARC Bratislava, als das Team die LMP3-Klasse in der Asian Le Mans Series dominierte.

 

Auch Tom Jackson wird für Spa-Francorchamps zum Team stoßen. Der 24-Jährige ist ein erfahrener britischer GT-Fahrer und wurde im vergangenen Jahr Zweiter in der GB Porsche Sprint Challenge. 

 

Runde 1 der WEC, die TOTAL 6 Stunden von Spa-Francorchamps, finden vom 29. April bis 1. Mai in Belgien statt.

 

Text und Foto: FIA WEC

Kommentar schreiben

Kommentare: 0