Sonstiges

Sonstiges · 01. Juli 2020
- Walkenhorst Motorsport siegt beim Saisonstart auf der Nordschleife - Angepasstes Reglement für die BMW Sports Trophy bekanntgegeben.

Sonstiges · 23. Juni 2020
Premiere des limitierten Track-Only Fahrzeugs im Sommer 2020 Stärkster jemals von Lamborghini entwickelter V12 Saugmotor Aerodynamik und Aufhängungskinematik im Zeichen der Rennprototypen Sant’Agata Bolognese, 23. Juni 2020 – Der Lamborghini SCV12, das von Lamborghini Squadra Corse entwickelte und vom Lamborghini Centro Stile designte Renn-Hypercar, hat alle Entwicklungstests abgeschlossen und ist bereit für seine Weltpremiere im Sommer 2020. Das Fahrzeug trägt den stärksten jemals von...

Sonstiges · 19. Juni 2020
München. BMW Werksfahrer Alessandro Zanardi (ITA) kehrt zurück ins Cockpit eines BMW Rennfahrzeugs. Von 6. bis 8. November wird er im letzten Endurance-Rennen der Italian GT Championship 2020 in Monza (ITA) antreten. Dabei wird Zanardi wieder gemeinsam mit dem BMW Team Italia um Teammanager Roberto Ravaglia (ITA) an den Start gehen und sich das Cockpit eines modifizierten BMW M6 GT3 mit Stefano Comandini (ITA) und Marius Zug (GER) teilen. Für Zanardi wird es der dritte Auftritt mit dem BMW...

Sonstiges · 07. Juni 2020
München. Der BMW M4 GT4 war von Anfang an ein echtes Erfolgsmodell. Seit der Saison 2018 gehen BMW M Kundensport Teams mit dem Fahrzeug weltweit in hochkarätig besetzten Rennen an den Start und feiern regelmäßig Siege und Podestplätze. Sobald es die aktuelle Situation wieder zulässt, kehren die Kundensport-Teams mit ihren BMW M4 GT4 auf die Rennstrecke zurück – unterstützt von RAVENOL, dem neuen Partner des BMW M Kundensports. Den Anfang könnte die Nürburgring Langstrecken-Serie...

Sonstiges · 04. Juni 2020
Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird der FIA GT World Cup in Macau in diesem Jahr nicht stattfinden, das hat die FIA in dieser Woche bestätigt. Neben der FIA WTCR fällt also nun auch die zweite Serie beim prestigeträchtigen Rennen in den Straßen von Macau weg. Für 2021 sei man aber darum bemüht, den in den letzten Jahren lieb gewonnen FIA GT World Cup, zurückzubringen. Der FIA GT World Cup war seit 2015 jährlich mit rund 20 Herstellern ausgetragen worden. Text: Max Renfordt Bild: BMW

Sonstiges · 28. Mai 2020
Der Präsident des Deutschen Sportfahrer Kreises, Dr. Karl-Friedrich Ziegahn, hat sich in persönlichen Schreiben an Regierungsvertreter gewandt und für Unterstützung bei der Genehmigung von Motorsportveranstaltungen geworben. Derzeit stehen deutschlandweit die Räder der Rennboliden still. Eine unbefriedigende Situation, nicht nur für die Sportler. Es stehen Existenzen auf dem Spiel. Die Adressaten sind Malu Dreyer (Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz), Dagmar Freitag...

Sonstiges · 10. Mai 2020
Die Beschlüsse der gemeinsamen Konferenz der Bundesregierung mit den Ministerpräsidenten der Länder zur Lockerung der geltenden Lockdown-Maßnahmen stoßen bei den deutschen Motorsportlern auf große Zustimmung. Im Rahmen der aktuellen Beschlüsse zur Corona/Covid19-Pandemie wurde die Wiederzulassung so genannter „kontaktloser“ Sportarten beschlossen, zu denen auch die meisten Disziplinen im Motorsport gehören. „Wir begrüßen sehr, dass sich Bund und Länder des Sports annehmen und...

Sonstiges · 06. Mai 2020
Seit über 60 Jahren fördert der Deutsche Sportfahrer Kreis den Breitensport und Nachwuchs, kümmert sich um Sicherheit und die Umweltarbeit im Motorsport. In diesem Interview spricht der Präsident des Deutschen Sportfahrer Kreis, Dr. Karl-Friedrich Ziegahn, über die Zukunft des Motorsports im Allgemeinen und warum er fordert, dass der Motorsport auf Amateurniveau bald wieder möglich sein sollte. Herr Dr. Ziegahn, aufgrund von Covid-19 sind bis auf Weiteres alle Rennsport- und andere Sport-...

Sonstiges · 30. April 2020
Pascal, wie ist die Situation bei Porsche Motorsport während der aktuellen Coronavirus-Phase? Pascal Zurlinden: Erst einmal steht die Gesundheit unserer Mitarbeiter, ihrer Familien und all unserer Partner klar im Vordergrund. Dennoch wird in Weissach weitergearbeitet, wenngleich viele Ingenieure aus dem Homeoffice agieren. Bei unseren Werksprojekten werden die Entwicklungsarbeiten fortgesetzt. Zum Teil unterstützen die Motorsportingenieure ihre Serienkollegen bei der Entwicklung von...

Sonstiges · 28. April 2020
Die Phase der erzwungenen Motorenruhe während des derzeitigen deutschlandweiten Lockdowns nutzt der DMSB bereits für intensive Vorbereitungen auf die Fortsetzung der seit Ende März unterbrochenen Motorsportsaison 2020. Das DMSB-Präsidium wird wie angekündigt Anfang Mai planmäßig über Maßnahmen entscheiden, wann und unter welchen Bedingungen die Saison in den 38 DMSB-Prädikaten weitergeführt werden kann. Als frühester Zeitpunkt für erste Veranstaltungen ist bislang der 1. Juni...

Mehr anzeigen