· 

Schütz Motorsport und Autoweiland kooperieren für noch mehr Service rund um Renn- und Sportwagen

Schütz Motorsport bietet schon länger einen Rundum-Service für alle Renn- und Sportwagenbesitzer an. Ab sofort arbeitet der in der Pfalz beheimatete Rennstall mit der renommierten Firma Autoweiland zusammen und kann interessierten Kunden nun auch im Frankfurter Raum einen vollumfänglichen Service bieten.

 

 

Aus einer langjährigen Freundschaft wird eine Zusammenarbeit. Schütz Motorsport und Autoweiland sind seit Langem feste Größen sowohl im Autorennsport als auch beim Thema Sportwagen-Service. Während Autoweiland zumeist im Porsche Carrera Cup und auf der Nürburgring Nordschleife Rennen fuhr, war Schütz Motorsport im ADAC GT Masters aktiv und hat zudem Fahrzeuge im Porsche Sports Cup sowie der GTC eingesetzt.

 

Nun beschlossen beide Firmen eine Kooperation, um den Service an den jeweiligen Standorten nochmals zu verbessern. Somit entstehen sowohl bei Autoweiland in Mühlheim am Rhein als auch am Schütz-Hauptquartier in Bobenheim- Roxheim bestens ausgestattete Service-Center für die Betreuung von Renn- und Sportwagen. Kunden von Schütz Motorsport können nun also auch im Frankfurter Raum von der großen Erfahrung des Rennteams profitieren. Dabei wird die große Palette an Service-Angeboten – von Wartungsarbeiten über Inspektionen und Reparaturen aller Art – durch den Handel mit hochwertigen Fahrzeugen ergänzt.

 

Christian Schütz: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Autoweiland und bedanke mich für das Vertrauen. Wir wollen allen, die Benzin im Blut haben, Anlaufpunkte für besten Service, Sportwagen-Optimierungen oder auch Trackdays bieten. Ich lade jeden Interessenten herzlich ein, uns auch an unserem neuen Standort in Mühlheim zu besuchen.“

 

Text und Fotos: Schütz Motorsport

Kommentar schreiben

Kommentare: 0