· 

NM Racing Team wechselt zu Mercedes

Das spanische NM Racing Team wird in diesem Jahr einen Mercedes im Silver Cup der GT4 European Series einsetzen. Während man in den vergangenen Jahren eine Ginetta einsetzte, wechselt man zur kommenden Saison auf das deutsche Fabrikat.

Hinter dem Steuer werden sich die beiden Spanier Lluc Ibáñez und Xavier Lloveras abwechseln. Ibáñez war schon einmal für das Team unterwegs und fuhr in Zandvoort ein Podium für das Team ein.

Für den 20 Jahre alten Lloveras wird es die erste volle Saison in einem GT-Fahrzeug sein, nachdem er zuletzt drei Jahre lang im Formula Renault Eurocup unterwegs war.

Die GT4 European Series nimmt ihre Saison mit zwei Rennen am letzten Juli-Wochenende in Imola auf.

 

Text: Max Renfordt

Bild: SRO

Kommentar schreiben

Kommentare: 0