Jenson Team Rocket RJN mit Mclaren in den Endurance Cup

Der McLaren 720s GT3 in den selben Farben wie einst der Brawn GP von Jenson Button
Der McLaren 720s GT3 in den selben Farben wie einst der Brawn GP von Jenson Button

Das Jenson Team Rocket RJN wird in diesem Jahr alle fünf Läufe des GT World Challenge Europe Endurance Cups mit einem brandneuen McLaren 720s GT3 bestreiten. Das britische Team war im letzten Jahr aus einer Partnerschaft des RJN Teams und Formel 1 Weltmeister Jenson Button entstanden und setzte einen Honda NSX GT3 im Silver Cup ein. Das Fahrzeug erstrahlt dabei, wie schon der Honda im letzten Jahr, in den Farben von Brawn GP. Dem Team mit dem Button 2009 Formel 1 Weltmeister wurde.

Wer das Auto pilotieren wird und in welcher Klasse es an den Start geht ist stand jetzt noch nicht bestätigt. Saisonstart ist am 19. April in Monza.

 

Text: Max Renfordt

Bild: SRO

Kommentar schreiben

Kommentare: 0