· 

Manthey Racing mit Bestzeit im Zeittraining

Beim dritten Saisonlauf der VLN, errang der Franzose Kevin Estre die Pole-Position im Manthey Porsche. Bei schwierigen Witterungsbedingungen kam das Duo Estre| Christensen auf eine Zeit von 08:05.344min und war somit knapp sechs Sekunden schneller als der Nissan von Kondo Racing. Das japanische Team Kondo Racing muss zwar an diesem Wochenende auf den schnellen Niederländer Tom Coronel verzichten (FIA WTCR), jedoch lieferte das asiatische Trio eine starke Leistung im Qualifying und verdrängte sogar den Schnitzer BMW von Sheldon van der Linde und Nick Yelloly auf Rang drei.

 

Text und Bild: Max Bermel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0