Garage59 wechselt zu Aston Martin


In dieser Saison wird das britische Team Garage59 nicht wie gewohnt mit McLaren an den Start gehen, sondern den Einsatz eines Pro und eines Am Aston Martins stemmen. Zum Einsatz werden die neuen Vantages in der Blancpain GT Series und bei ausgewählten Rennen der Intercontinental GT Challenge kommen. Hierbei zieht man den Start bei den Läufen in Suzuka und Kyalami in Erwägung. Wer sich die Cockpits teilen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht klar.


Bild: Aston Martin 

Text: Max Bermel