Stevens und Vanthoor setzen die erste Bestzeit

Nürburgring. Im ersten freien Training des Wochenenendes setzte das Duo Stevens/ Vanthoor die schnellste Runde. Mit einem Abstand von vier Zehntel, platzierte sich der Grasser Lamborghini mit Caldarelli und Companc. Tabellenführer Mies und Riberas vom Audi Sport Team WRT schaffte es auf den dritten Rang. Für die weiteren Titelkandidaten von Grasser und Akka reichte es nur für die Plätze 14 und 15. Das zweite Training startet um 14:35 Uhr.

 

Text und Bild: Max Bermel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Partner:

 

Folge uns auf: