· 

Euipe Verschuur schnellster im ersten Freien Training der GT4 European Series

Mit einer Zeit von 02.06.497min. sicherte sich das niederländische Team Equipe Verschuur die Bestzeit im ersten Freien Training beim Finale der GT4 European Series. Hutchison und van der Ende setzten sich vor Bethke/Basseng (Schwede Motorsoprt) und den PROsport Performance Cayman von Ortmann/Mies. Die Titelanwärter positionierten sich mit  HHC auf neun, Phoenix auf 13 und MDM auf 16. Das zweite Training startet um 17:15 Uhr.

 

Text und Bild: Max Bermel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Partner:

 

Folge uns auf: