Porsche Carrera Cup Deutschland

Laurin Heinrich wird Porsche-Junior
Porsche Carrera Cup Deutschland · 07. Dezember 2021
Der neue Porsche-Junior für die Saison 2022 heißt Laurin Heinrich. Der 20-jährige Deutsche aus der Nähe von Würzburg setzte sich Ende November in einer Sichtung in Aragon (Spanien) gegen elf Konkurrenten aus den weltweiten Porsche Carrera Cups durch. Der talentierte Nachwuchspilot erhält von Porsche Motorsport unter anderem ein Förderpaket in Höhe von 225.000 Euro für die kommende Saison im Porsche Mobil 1 Supercup.

Porsche-Junior gesucht: Zwölf Kandidaten kämpfen um das große Förderpaket
Porsche Carrera Cup Deutschland · 26. November 2021
Zwölf hochtalentierte Nachwuchs-Rennfahrer haben im Motorland Aragón in Spanien die Sichtung für den neuen Porsche-Junior absolviert. Den Gewinner erwartet unter anderem ein Förderpaket in Höhe von 225.000 Euro für die Saison 2022 im Porsche Mobil 1 Supercup.

Spektakulärer Auftakt und acht Rennwochenenden auf tollen Strecken
Porsche Carrera Cup Deutschland · 27. Oktober 2021
Der Rennkalender des Porsche Carrera Cup Deutschland für die Saison 2022 steht: Acht Rennwochenenden mit 16 Rennen auf vier deutschen Strecken und vier europäischen Formel-1-Kursen sind im Programm.

Zweiter Saisonsieg für Köhler, Hartog gewinnt Rookie-Klasse
Porsche Carrera Cup Deutschland · 25. Oktober 2021
Perfekter Saisonabschluss für Leon Köhler (Nebulus Racing by Huber) im Porsche Carrera Cup Deutschland: Der Deutsche fuhr am Sonntag auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg zu seinem zweiten Sieg. Beim 16. Saisonrennen sicherte sich der Samstagssieger und frisch gekrönte Champion Larry ten Voorde (Team GP Elite) den zweiten Platz. Bastian Buus (Allied-Racing) belegte Rang drei.

Larry ten Voorde verteidigt in Hockenheim den Gesamtsieg
Porsche Carrera Cup Deutschland · 24. Oktober 2021
Larry ten Voorde (Team GP Elite) ist nach seinem achten Saisonsieg zum zweiten Mal in Folge Champion des Porsche Carrera Cup Deutschland. Auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg gewann der Niederländer am Samstag den 15. Saisonlauf und liegt mit 306 Punkten vor dem finalen Rennen am Sonntag uneinholbar an der Tabellenspitze.

Ayhancan Güven feiert vierten Sieg, Titel-Entscheidung fällt beim Finale
Porsche Carrera Cup Deutschland · 04. Oktober 2021
Lauf 14 Der Porsche Junior setzte sich am Sonntag beim 14. Saisonlauf auf dem Sachsenring gegen Christopher Zöchling (Österreich/Fach Auto Tech) und Larry ten Voorde (Niederlande/Team GP Elite) durch. Vorm Saisonfinale in Hockenheim (22. bis 24. Oktober) führt somit Samstagssieger ten Voorde 24 Punkte vor Güven. Maximal 50 Zähler gibt es noch zu holen. „Mir war klar, dass ich gewinnen muss, um meine Chancen im Titelrennen entscheidend zu verbessern. Die habe ich genutzt. Beim Finale muss...

Sieg auf dem Sachsenring: Larry ten Voorde weiter auf Titelkurs
Porsche Carrera Cup Deutschland · 03. Oktober 2021
Larry ten Voorde (Team GP Elite) hat am Samstag den 13. Saisonlauf im Porsche Carrera Cup Deutschland gewonnen. Mit seinem siebten Saisonsieg konnte der Niederländer den Vorsprung in der Meisterschaft auf Porsche Junior Ayhancan Güven (Phoenix Racing) auf 33 Punkte erhöhen. Güven belegte beim Rennen im Rahmen des ADAC GT Masters Rang zwei. Über seinen ersten Podiumsplatz im deutschen Markenpokal freute sich Julian Hanses (HRT Performance).

Ayhancan Güven jubelt in Monza über seinen dritten Saisonsieg
Porsche Carrera Cup Deutschland · 26. September 2021
Dritter Sieg und damit weiterhin im Titelrennen des Porsche Carrera Cup Deutschland: Ayhancan Güven (Türkei/Phoenix Racing) gewann am Samstag im Autodromo Nazionale Monza in Italien den elften Saisonlauf des Markenpokals. Lauf 11 „Ein großartiges Rennen! Mein Start war leider nicht optimal, aber danach lief es richtig gut. Laurin Heinrich hat lange Zeit souverän geführt, aber ich habe ich den letzten Runden Druck gemacht und wusste, dass ich geduldig auf einen Fehler warten muss. Das hat...

Nervenstark in Monza: Larry ten Voorde behauptet sich im Qualifying-Krimi
Porsche Carrera Cup Deutschland · 25. September 2021
Erfolgreicher Auftakt für Larry ten Voorde (Team GP Elite) ins sechste Rennwochenende des Porsche Carrera Cup Deutschland: Am Freitag entschied der Niederländer das Qualifying im Autodromo Nazionale Monza (Italien) für sich und startet somit in beiden Rennen von der Pole-Position. Das Qualifying „Ich freue mich über das super Ergebnis. Zuvor im freien Training lief es nicht so gut, weil mir ein paar Fehler unterlaufen sind. Im Qualifying war ich voll fokussiert und habe das Maximum...

Der Carrera Cup ist zurück im „Temple of Speed“
Porsche Carrera Cup Deutschland · 24. September 2021
Der Porsche Carrera Cup Deutschland reist für das sechste Rennwochenende der Saison vom 24.-26. September ins Autodromo Nazionale Monza. Auf dem italienischen Traditionskurs trägt der Markenpokal im Rahmen der International GT Open die Saisonrennen elf und zwölf aus. Das Event ist der Ersatztermin für die Anfang August geplante Veranstaltung auf dem Nürburgring. Bereits im Juni war der deutsche Markenpokal auf der 5,793 Kilometer langen Strecke zu Gast und absolvierte mit dem 350. Rennen...

Mehr anzeigen