Mission Titelverteidigung: Manthey EMA setzt auf Champion Preining und Neuzugang Güven
DTM · 22. Februar 2024
Nach dem Titel-Triple im vergangenen Jahr greift Manthey EMA auch in der Saison 2024 mit einem starken Fahrerduo in der DTM an. Das Porsche-Team möchte mit Champion Thomas Preining (Österreich) und dem türkischen Neuzugang Ayhancan Güven die drei Gesamtsiege in der Team-, Fahrer- sowie Herstellerwertung wiederholen. Während Preining den über 550 PS starken Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 91 im berühmten Grello-Design pilotiert, tritt Güven im leuchtend grünen Schwesterauto (#90)...

Zeitplan für 24h und 24h Qualifiers veröffentlicht
Die Zeitpläne für die ADAC RAVENOL 24h Nürburgring sowie die ADAC 24h Nürburgring Qualifiers sind ab sofort verfügbar. Damit fällt traditionell für zahlreiche Fans der Startschuss, mit den Planungen für das Motorsportereignis des Jahres zu beginnen und auch für die Teilnehmer und Teams gibt es frühzeitige Planungssicherheit. In diesem Jahr dürfte ihnen die Orientierung dabei nicht allzu schwerfallen: Das sportliche Programm und die Abläufe bei den 24h Nürburgring vom 30. Mai bis 2....

MERCEDES-AMG TEAM HRT GEHT UNVERÄNDERT IN DIE NEUE DTM-SAISON
DTM · 20. Februar 2024
Das Haupt Racing Team wird auch im Jahr 2024 mit zwei Fahrzeugen in der DTM vertreten sein. Unter der Nennung Mercedes-AMG Team HRT wird die Mannschaft aus Drees mit Luca Stolz (GER) und Arjun Maini (IND) erneut um die Meisterschaft in der Königsklasse des deutschen Motorsports kämpfen. Das Haupt Racing Team ist seit dem Beginn der GT3-Ära in der DTM vertreten und blickt in dieser hochklassigen Rennserie bereits auf einige Siege und die Fahrermeisterschaft 2021 zurück. In der kommenden...

Starkes DTM-Duo für WINWARD Racing
DTM · 20. Februar 2024
Das Mercedes-AMG Team WINWARD geht hochmotiviert in die DTM-Saison 2024. Routinier Maro Engel neuer Stallgefährte des Österreichers Lucas Auer. Mit zwei ausgewiesenen Top-Piloten, einer eingespielten Mannschaft und maximalem Ehrgeiz startet das Mercedes-AMG Team WINWARD in die DTM-Saison 2024. Im Cockpit der beiden rund 550 PS starken Mercedes-AMG GT3 der deutsch-texanischen Mannschaft sitzen mit Lucas Auer (29, Kufstein) und Maro Engel (38, Monaco) zwei der erfahrensten und schnellsten...

Katar, 1812 km: Das Team PEUGEOT TotalEnergies geht entschlossen in die neue FIA WEC-Saison
FIA WEC · 20. Februar 2024
In Katar beginnt für das Team PEUGEOT TotalEnergies eine aufregende neue Saison, an der neun Hersteller und mehr als 19 Hypercars teilnehmen. Das ist eine Rekordzahl in einer sehr wettbewerbsintensiven und hart umkämpften Saison. Mit einer Renndauer von rund zehn Stunden auf dem Lusail International Circuit (5,38 Kilometer) wird das Auftaktrennen der FIA WEC-Saison 2024 eine große Herausforderung darstellen. Es ist die zweitlängste Veranstaltung der Saison und wird nur noch von den 24...

Comtoyou Racing stellt sich einer neuen Herausforderung mit Aston Martin
SRO - GTWORLDCHEU | IGTC | FIAMG · 19. Februar 2024
Im Motorsport zählt jedes Detail, sowohl am Auto als auch für den Komfort und die Effizienz der einzelnen Teammitglieder. Aus diesem Grund arbeiten das AMR Comtoyou Racing Team und die Marke Herock seit vielen Saisons zusammen! Die Arbeitskleidung von Herock verbindet Qualität, Komfort und Haltbarkeit mit optimalem Schutz. Darüber hinaus zeichnet sie sich durch einen zeitgemäßen Stil aus, der die belgische Marke zu einem unbestrittenen internationalen Bezugspunkt gemacht hat. Gerade auf...

LAMBORGHINI IRON LYNX RÜSTET SICH FÜR PROTOTYPISCHES RENNDEBÜT
FIA WEC · 19. Februar 2024
In Kürze landet Lamborghini Iron Lynx in Katar zum Auftakt der FIA World Endurance Championship auf dem Lusail International Circuit und wird mit dem brandneuen Lamborghini SC63 LMDh sein Debüt in der Le Mans Hypercar-Arena geben. Das Team, das zum ersten Mal im Prototypen-Rennsport antritt, wird die gesamte Saison mit der Startnummer 63 bestreiten. Darüber hinaus wurden die Pläne für 2024 mit der Veröffentlichung der Starterliste für die 24 Stunden von Le Mans 2024 bekräftigt, in der...

TOYOTA GAZOO Racing in neuem Gewand bereit für neue Herausforderungen
FIA WEC · 19. Februar 2024
Nachdem TOYOTA GAZOO Racing in der vergangenen Saison auf dem Weg zum fünften Weltmeistertitel in Folge die Herausforderer Cadillac, Ferrari, Peugeot und Porsche hinter sich gelassen hat, tritt es in dieser Saison in einem Feld von 19 Hypercars an, darunter die Neulinge Alpine, BMW, Isotta Fraschini und Lamborghini. Ein erfahrenes und bewährtes Team wird am Steuer sitzen. Im GR010 HYBRID mit der Startnummer 7 wird Mike Conway, der 10 Jahre nach seinem Debüt für das Team an der Seite von...

Zweiundsechzig Autos und 14 Hersteller haben für die diesjährigen 24 Stunden von Le Mans gemeldet
FIA WEC · 19. Februar 2024
Weitere 25 Fahrzeuge werden im kommenden Juni neben den 37 Teilnehmern der FIA WEC-Saison an den Start gehen. Am 15. Juni um 16 Uhr werden die Tribünen zum Start der 24 Stunden von Le Mans, dem vierten Lauf der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft, voll sein. Nicht nur auf den Tribünen, sondern auch in der Boxengasse stehen die Zeichen auf volles Haus, denn auch in diesem Jahr sind 62 Fahrzeuge am Start. Das Feld besteht aus 23 Hypercars, 16 LMP2-Prototypen und 23 LMGT3s. Sieben Teams bilden...

Bathurst 12 Hour: BMW M Team WRT verpasst in turbulentem Rennen das Podium knapp
SRO - GTWORLDCHEU | IGTC | FIAMG · 19. Februar 2024
Das BMW M Team WRT hat beim Saisonauftakt der Intercontinental GT Challenge (IGTC) auf dem Mount Panorama Circuit in Bathurst (AUS) starken Speed gezeigt, konnte sich dafür in einem von Zwischenfällen und wechselhaftem Wetter geprägten Rennen jedoch nicht belohnen. Sheldon van der Linde (RSA), Charles Weerts und Dries Vanthoor (BEL) gingen im #32 BMW M4 GT3 von der Poleposition ins 12-Stunden-Rennen, schieden aber nach einem Unfall aus. Im #46 BMW M4 GT3 kämpften Valentino Rossi (ITA),...

Mehr anzeigen