Walkenhorst Motorsport mit der nächsten Pole-Position in der NLS

Bild: Max Bermel
Bild: Max Bermel

Beim ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen konnte das Walkenhorst Motorsport Trio um Christian Krognes, Andy Soucek und Ben Tuck wie schon beim vergangenen Rennen die Pole-Position für sich beanspruchen. Die Bestzeit von 7:51.330min. war bereits die dritte Pole für die Münchner in dieser Saison. Den zweiten Rang belegte der Huber Motorsport Porsche, der von Nico Menzel mit einer Zeit von 7:51.456min. über die Linie gebracht wurde. Auf Rang drei reihte sich der Phoenix Audi R8 LMS von Vincent Kolb und Frank Stippler ein. 

Bild: Max Bermel
Bild: Max Bermel

Bestes Fahrzeug außerhalb der SP9-Klasse war der Porsche 911 GT3 Cup auf Rang 18 vom BLACK FALCON Team IDENTICA, welches von Paul Harkema und Tobias Müller pilotiert wird.

 

 

Insgesamt wurden im Qualifying 122 Teilnehmer gewertet, dies sind drei Fahrzeuge weniger als in der Starterliste ursprünglich gemeldet waren.

 

Text: Max Bermel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0