· 

TARGET COMPETITION BESTÄTIGT TCR EUROPE FAHRERAUFSTELLUNG - GIACOMO GHERMANDI STEIGT FÜR DIE GESAMTE SAISON IN DIE TCR EUROPE EIN

Bild: Target Competition
Bild: Target Competition

TARGET COMPETITION BESTÄTIGT TCR EUROPE FAHRERAUFSTELLUNG

Nach der Ankündigung, dass Target Competition im Jahr 2022 mit drei Hyundai Elantra N in die TCR Europe zurückkehren wird, hat das Team nach einem erfolgreichen letzten Vorsaisontest in Monza nun sein Fahreraufgebot für die Saison bestätigt.

 

 

Angeführt wird das Team vom ehemaligen TCR Europe Champion Josh Files, der von dem italienischen Duo Nicola Baldan und Felice Jelmini unterstützt wird. Files holte den Fahrertitel 2019 am Steuer eines Hyundai i30 N von Target Competition, während Baldan das Team gut kennt, nachdem er 2021 in einem anderen i30 N des Teams den vierten Platz in der TCR Italy Serie belegte. Jelmini hingegen hat bereits Erfahrung mit dem Elantra N, nachdem er im vergangenen Jahr für Sébastien Loeb Racing in der TCR Europe antrat und die Saison auf Platz 14 beendete, nachdem er zweimal auf dem Podium stand.  

Josh Files kommentierte: "Ich freue mich sehr, dieses Jahr mit Hyundai am TCR Europe Programm teilzunehmen, und noch mehr, dass ich wieder mit Target zusammenarbeite, einem Team, mit dem ich schon viel Erfolg hatte. In diesem Jahr werden wir so hart wie möglich um den Titel kämpfen, und ich kann es kaum erwarten, in ein paar Wochen in Portugal an den Start zu gehen."

 

 

Nicola Baldan sagte: "Ich freue mich sehr, meine Erfahrungen in der TCR-Welt mit Target Competition und Hyundai Motorsport fortzusetzen. Ich bin mir bewusst, dass ich im richtigen Team bin und eine große Chance habe. Ich werde versuchen, mein Bestes zu geben und die besten Ergebnisse für mich und für das Team zu erzielen. Ich kann es kaum erwarten, zu starten!"

 

Felice Jelmini fügte hinzu: "Ich freue mich sehr, in der kommenden Rennsaison wieder in der TCR Europe an den Start zu gehen. Noch glücklicher bin ich, weil ich in diesem Jahr für Target Competition fahren werde, eines der besten und erfolgreichsten Teams der letzten Jahre im Tourenwagensport. Ich werde wieder den großartigen Hyundai Elantra N TCR fahren und mir die Box mit zwei sehr schnellen Fahrern, Josh Files und Nicola Baldan, teilen. Ich möchte mich bei Andreas Gummerer und dem gesamten Team bedanken und natürlich auch bei Hyundai Motorsport für die erneute Unterstützung meiner Person. Wir sehen uns in ein paar Wochen in Portimão!"

Bild: TCR Europe
Bild: TCR Europe

GIACOMO GHERMANDI STEIGT FÜR DIE GESAMTE SAISON IN DIE TCR EUROPE EIN

Nach einem einmaligen Auftritt bei der letzten TCR Europe-Veranstaltung 2021 in Barcelona hat Giacomo Ghermandi für die gesamte Saison 2022 der Serie zugesagt.

 

 

Ghermandi wird am Steuer eines CUPRA Leon Competición sitzen, der unter der Flagge der Scuderia Ghermandi by LEMA Racing eingesetzt wird. Vor Barcelona beschränkte sich die Erfahrung des Italieners im TCR-Wettbewerb auf eine volle Saison in der TCR Eastern Europe Serie 2021, die er auf Platz 12 der Gesamtwertung beendete.

"Wir freuen uns, unsere Teilnahme an der TCR Europe für eine volle Saison anzukündigen", sagte Ghermandi. "Dies ist ein sehr wichtiger Schritt für meine Rennsportkarriere, und wir arbeiten mit Hochdruck daran, von Anfang an bereit zu sein. Es wird ein aufregendes neues Abenteuer, das mich in die Lage versetzen wird, gegen die besten TCR-Konkurrenten in Europa anzutreten, obwohl unsere Priorität der Kampf um die Diamond Trophy sein wird."

 

 

Text: TCR Europe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0