· 

Jack Young startet mit Halder Motorsport in der TCR Europe

Bild: Halder Motorsport
Bild: Halder Motorsport

Young stößt 2022 zum deutschen Team, um die Meisterschaft zu gewinnen

 

Zweites Jahr mit dem Honda Civic Type R TCR

Ziel ist der Kampf um die Meisterschaft in der hart umkämpften europäischen Serie

Jack Young wird in der TCR Europe Serie 2022 für das Team Halder Motorsport antreten, das im letzten Jahr die spanische TCR-Meisterschaft gewonnen hat und sich damit dem schnellen Bruder-Schwester-Gespann Mike und Michelle Halder anschließt.

Der 20-Jährige wurde erst letzte Woche als Teil des Fahrerentwicklungsprogramms des Honda-Herstellers JAS Motorsport bestätigt und wird in diesem Jahr in die europäische Serie zurückkehren, die sich drei Läufe mit der großen deutschen Rennserie, der DTM, teilt.

 

Der Saisonauftakt findet in Portimao im Süden Portugals statt, bevor die Meisterschaft nach Paul Ricard in Frankreich reist, gefolgt von Rennen auf legendären Strecken wie Spa-Francorchamps, Nürburgring, Norisring, Monza und schließlich Barcelona.

Bild: Jack Young PM
Bild: Jack Young PM

Fünf der sieben Veranstaltungen waren auch im Kalender 2021 enthalten, wobei das Straßenrennen auf dem Norisring und das Rennen auf der neuen Formel-1-Strecke Portimao die einzigen neuen Strecken sind, an die sich Jack in diesem Jahr gewöhnen muss.

Während es neue Strecken gibt, ist Stabilität der Schlüssel für den Nordiren, der mit dem gleichen Auto wie im letzten Jahr, dem wettbewerbsfähigen Honda Civic Type R TCR, an den Start geht.

 

Jack Young sagte: "Ich bin sehr gespannt auf die kommende Saison. Ich erwarte, dass es ein anspruchsvolleres Jahr wird, worauf ich mich sehr freue. Im vergangenen Jahr haben wir gezeigt, dass wir eine gute Pace haben, und in diesem Jahr ist es unser Ziel, konstanter zu fahren und bessere Ergebnisse zu erzielen, um hoffentlich in der Lage zu sein, um die Meisterschaft zu kämpfen.

"Ich freue mich auch auf die Zusammenarbeit mit Mike und Michelle Halder, meinen neuen Teamkollegen. Es ist toll, mit guten Fahrern zu arbeiten, mit denen man sich vergleichen und das Beste aus dem Auto herausholen kann.

Bild: Jack Young PM
Bild: Jack Young PM

"Wir wissen bereits, dass das Niveau der Meisterschaft in diesem Jahr sehr hoch sein wird - deshalb bin ich sehr froh, wieder in der Serie zu sein und mit JAS Motorsport im Rahmen ihres Fahrerentwicklungsprogramms zu arbeiten. Ich freue mich auch darauf, mit Mike und Michelle in einem neuen Team zu sein, und ich kann es kaum erwarten, nächsten Monat in Portimao wieder hinter das Steuer zu kommen."

 

Kalender TCR Europe 2022

30. April - 1. Mai: Autódromo Internacional Algarve, Portimao, Portugal

21. bis 22. Mai: Circuit Paul Ricard, Le Castellet, Frankreich

18. und 19. Juni: Rennstrecke von Spa-Francorchamps, Belgien

2 - 3 Juli: Norisring, Deutschland

27. und 28. August: Nürburgring, Deutschland

23. bis 25. September: ENI-Rennstrecke von Monza, Italien

15. und 16. Oktober: Rennstrecke von Barcelona-Catalunya, Spanien

 

Text: Jack Young Pressemeldung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0