· 

Pau wird Gastgeber für den WTCR-Saisonstart

Zum ersten Mal seit 2009 wird in Pau internationaler Tourenwagensport geboten
Bild: FIA WTCR

Der WTCR - FIA World Touring Car Cup 2022 wird vom 7. bis 8. Mai in Pau mit der zweiten Edition des WTCR Race of France eröffnet.

 

Damit wird die frühere Tradition des WTCR, die Saison auf einer Straßenrennstrecke zu eröffnen, wiederbelebt. Der Circuit de Pau-Ville wird zum ersten Mal seit 2009 wieder Gastgeber für internationale Tourenwagenrennen sein. In den Jahren 2018 und 2019 startete die WTCR auf einer semi-permanenten Strecke in Marrakesch, Marokko.

 

Die Kalenderanpassung, die vom FIA World Motor Sport Council bei seiner heutigen Sitzung in Bahrain genehmigt wurde, folgt auf die unglückliche Absage des WTCR Race of Czech Republic.

 

Das WTCR Race of Czech Republic, das vom 9. bis 10. April auf dem Autodrom Most die neue Saison eröffnen sollte, kann aufgrund des am 4. März verhängten Ausnahmezustands, der mindestens 30 Tage andauern wird, nicht mehr stattfinden. Dies geschah, um alle verfügbaren Ressourcen für die Unterstützung der durch die russische Invasion in der Ukraine vertriebenen Menschen einsetzen zu können.

 

Da es aus logistischen Gründen nicht möglich ist, das WTCR Race of Czech Republic auf einen späteren Zeitpunkt in der Saison zu verlegen, werden derzeit Gespräche geführt, um die Einzelheiten einer Ersatzveranstaltung festzulegen. Der FIA World Motor Sport Council hat auch der Absage des WTCR Race of Russia zugestimmt, das vom 7. bis 8. August auf dem Sochi Autodrom stattfinden sollte. Sobald eine Ersatzveranstaltung feststeht, wird ein aktualisierter Kalender veröffentlicht, sobald dies praktisch möglich ist, jedoch erst nach der Ratifizierung durch den WMSC.

 

Jean-Baptiste Ley, WTCR-Direktor, Discovery Sports Events, sagte: "Die Entscheidung, das WTCR Race of Czech Republic so kurzfristig abzusagen, ist natürlich bedauerlich, und wir sind uns der Störungen und Unannehmlichkeiten, die dies nicht nur für die Teams und andere Beteiligte, sondern auch für die Fans bedeutet, voll bewusst. Aber wir müssen akzeptieren, dass es im Moment wichtigere Dinge auf der Welt gibt als den Sport.

 

"Es war wichtig, die Entscheidung über das WTCR Race of Czech Republic so schnell wie möglich zu treffen, um eine Absage in letzter Minute zu vermeiden, falls der Ausnahmezustand verlängert wird. Wir sind dabei, eine Initiative zur Unterstützung einer breiteren Spendensammlung für die Vertriebenen auszuarbeiten, und wir werden bald weitere Einzelheiten bekannt geben. Im Moment sind unsere Gedanken bei all den Menschen, die leiden, und wir hoffen auf eine rasche und friedliche Lösung.

 

Das WTCR Race of France wird zusammen mit der ersten Veranstaltung des ETCR - eTouring Car World Cup, der von Discovery Sports Events geförderten markenübergreifenden Tourenwagenserie, den Auftakt des PAU MOTORS Festivals bilden. Das PAU MOTORS Festival findet vom 6. bis 8. Mai statt, wobei die WTCR-Stars und ihre Fahrzeuge am 7. und 8. Mai in Aktion zu sehen sind.

 

Text: FIA WTCR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0