· 

KLARES BEKENNTNIS: PARTNER VERLÄNGERN ENGAGEMENT IM BMW M2 CUP

Bild: BMW M2 Cup Media
Bild: BMW M2 Cup Media

Ein abwechslungsreicher Rennkalender, motivierte Fahrer und mit dem BMW M2 CS Racing das perfekte Einsatzgerät – der BMW M2 Cup hat alles beisammen für eine erfolgreiche Saison. Was im zweiten Jahr der Meisterschaft nicht fehlen darf, sind die starke Unternehmen und Marken, die den Cup bereichern. Mit CATL, CCS, Edox, Schaeffler und Shell haben bereits fünf von ihnen ihr Engagement verlängert.

 

„Auch im neuen Jahr all diese großartigen Partner an Bord zu wissen, ist ein echter Vertrauensbeweis“, sagt Jörg Michaelis sichtlich stolz. „Einen Partner zu haben, ist das eine. Eine Partnerschaft mit Leben zu füllen, noch mal etwas ganz anderes. Ich denke, dass uns genau das in unserem Premierenjahr sehr gut gelungen ist. Wir haben alles darangesetzt, jede einzelne Marke zu einem Teil der Meisterschaft zu machen.“

Beispiele hierfür gibt es viele, wie Michaelis erklärt: „Mit Edox haben wir einen führenden Hersteller hochwertiger Uhren. Da lag es nahe, dem neuen Champion im Rahmen der Meisterehrung am Norisring eine Uhr zu verleihen und den Sieg so noch schmackhafter zu machen“, erklärt er und fügt hinzu: „Dass unser Fahrerlager mit individuellen Stellwänden unseres langjährigen Partners CCS ausgestattet wird, versteht sich von selbst.“

Bild: BMW M2 Cup Media
Bild: BMW M2 Cup Media

Neben dem Hersteller von Energiespeichersystemen CATL gehört auch Shell wieder zum BMW M2 Cup. 2022 starten zwei Fahrzeuge im Design des Mineralölkonzerns – so wie bereits im Jahr zuvor. „Ein markanter Look der Autos hat für einen hohen Wiedererkennungswert gesorgt – egal, ob die Fans vor dem Bildschirm oder auf der Tribüne saßen. Das war ein großer Vorteil für unsere Partner“, sagt Jörg Michaelis.

 

Auch Schaeffler ist 2022 wieder Partner des BMW M2 Cup. Im Premierenjahr durften sich die Fans über prominente Gäste freuen, die das auffällige Fahrzeug im Design des Technologie-Konzerns steuerten. Den grünen BMW M2 CS Racing pilotierte unter anderem Markenbotschafterin Carrie Schreiner.

Der Saisonstart des BMW M2 Cup erfolgt vom 20. bis 22. Mai im Rahmen der DTM. Schauplatz ist der Lausitzring in Brandenburg, auf dem die Meisterschaft 2021 ihre Rennpremiere feierte. 

 

Text: BMW M2 Cup Pressemeldung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0