· 

Exklusiv bei PS on Air: Das sind die neuen Fahrer von T3 Motorsport

T3 Motorsport Lamborghini beim ADAC GT Masters Rennen auf dem Nürburgring
Bild: Max Bermel

Am Sonntag ab 13 Uhr heißt es wieder PS on Air – Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk.

Knapp fünf Wochen bevor das Feld der deutschen GT-Meisterschaft beim offiziellen Vorsaisontest in Oschersleben aufeinandertrifft, begrüßt Moderator Patrick Simon wieder prominente Gäste aus der Welt des ADAC GT Masters und der ADAC GT4 Germany. Die Sendung gibt es live am Sonntag ab 13 Uhr auf dem ADAC GT Masters Facebook-Kanal, adac.de/motorsport sowie unter youtube.de/adac zu sehen.

In der zweiten Folge ist T3 Motorsport zu Gast. Der sächsische Rennstall plant für seine vierte Saison in der Rennserie wieder den Einsatz des Lamborghini Huracán GT3 Evo. Mit wie vielen Fahrzeugen und vor allem mit welchen Fahrerpaarungen das Team aus Dresden an den Start gehen wird, verrät das Team exklusiv bei PS on Air – Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk. Im vergangenen Jahr erzielten Maximilian Paul und Luca Ghiotto mit Rang sechs auf dem Nürburgring das beste Saisonergebnis für T3 Motorsport.

Neben den aktuellen Entwicklungen in der Deutschen GT-Meisterschaft gibt es auch in der ADAC GT4 Germany spannende Neuigkeiten.

PS on Air – Der Ravenol ADAC GT Masters gibt es am Sonntag ab 13 Uhr unter dem folgenden Link: https://youtu.be/cAOtzllwTUU

 

Text: ADAC GT Masters Pressemeldung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0