· 

Team Derscheid gibt Änderungen für die Saison 2022 bekannt

Bild: Max Bermel
Bild: Max Bermel

Viele Überlegungen fließen derzeit in die Planungen des Team Derscheid Motorsport für die neue Saison ein.

Seit 2003 war man fester Bestandteil der VLN/NLS. Es wurde kein Lauf ausgelassen und in 2014 konnte man die Meisterkrone erringen.

Wie vieles im Leben unterliegt die VLN/NLS einem Wandel.

Da die VLN/NLS  in immer professionellere Bahnen geht, sind wir mit dem V4 mehr Hindernis als eigenständiges Rennfahrzeug.

 

Die geschäftliche Basis der Eventfahrten ist mit Corona auch erheblich eingebrochen.

 

Beides hat uns veranlasst nicht mehr die ganze NLS Saison zu planen.

Da uns die Nordschleife prägt, suchen wir natürlich nach Gelegenheiten auf der NOS im Kreis gleichschneller Tourenwagen aktiv zu sein.

Hier wollen wir uns in der Youngtimerserie umsehen.

Wir werden aber auch bei den Youngtimern weiterhin der weiß blauen Marke aus München treu bleiben.

Möglich ist auch, dass wir den E90 bei dem ein oder anderen RCN Lauf einsetzen.

Bild: Team Derscheid
Bild: Team Derscheid

Andrea, die ja in 2021 die Damenmeisterschaft in der RCN GLP gewinnen konnte,  hat sich schon für die Saison 2022 eingeschrieben,

so dass der rote Corsa auch weiterhin Ringluft schnuppern wird.

Eins ist auf jeden Fall sicher: Wir sehen uns am Ring. 

 

 

Text: Team Derscheid

Kommentar schreiben

Kommentare: 0