· 

TCR Europe gastiert im Rahmen der DTM auf dem Nürburgring

Bild: Max Bermel
Bild: Max Bermel

Nächstes Jahr wird die TCR Europe Series nach einem Vierteljahrhundert wieder internationalen Tourenwagen-Wettbewerb auf den Norisring bringen.

 

Paulo Ferreira, der Promoter der europäischen Serie, hat mit seinen Kollegen von der DTM und der GT Open Vereinbarungen unterzeichnet, um einen erstaunlichen Kalender für die Saison 2022 zusammenzustellen, der sieben Veranstaltungen an ebenso vielen glamourösen Schauplätzen umfassen wird.

Die Saison beginnt am ersten Mai im Autódromo de Algarve in Portimão und endet wie üblich Mitte Oktober in Barcelona.

 

Dazwischen wird die Serie in Le Castellet, Spa, zweimal in Deutschland - auf dem Norisring und dem Nürburgring - und in Monza antreten.

Bild: Max Bermel
Bild: Max Bermel

Ferreira kommentierte: "Wir freuen uns sehr über diese Liste von Veranstaltungen, die es uns wieder einmal ermöglicht, unseren Teilnehmern die Möglichkeit zu bieten, auf einigen der berühmtesten Rennstrecken in ganz Europa zu fahren. Wir sind den Veranstaltern der DTM und der GT Open sehr dankbar, dass sie uns bei ihren Events willkommen heißen, und wir sind zuversichtlich, dass die Motorsportfans an die Rennstrecke zurückkehren und einige enge Kämpfe zwischen den TCR Europe-Fahrern genießen können."

 

 

2022 TCR Europe - Kalender

Runden 1 & 2 - 30. April/1. Mai, Autódromo Internacional Algarve, Portimão (DTM)

Runden 3 & 4 - 21/22 Mai, Circuit Paul Ricard, Le Castellet (GT Open)

Runden 5 & 6 - 18/19 Juni, Circuit de Spa-Francorchamps (GT Open)

Runden 7 & 8 - 2/3 Juli, Norisring (DTM)

Runden 9 und 10 - 27. und 28. August, Nürburgring (DTM)

Runden 11 & 12 - 23/25 September, Monza ENI Circuit (GT Open)

Runden 13 & 14 - 15/16 Oktober, Circuit de Barcelona-Catalunya (GT Open)

 

Text: TCR Europe Pressemeldung

Bilder: Max Bermel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0