· 

Konrad Lamborghini mit Pole-Position beim Saisonfinale der NLS

Beim Saisonfinale der Nürburgring Langstrecken Serie hat der Lamborghini von Konrad Motorsport die Pole-Position eingefahren. Nachdem der Start des Qualifyings durch anhaltenden Nebels immer wieder nach hinten geschoben werden musste, ging es dann um 11:15 Uhr endlich los. Leider kam es auf der Strecke zu einigen Code-60 Phasen, weshalb an diesem Tag keine allzu schnellen Zeiten möglich waren. Am Ende des Zeittrainings stand dann für Jordan Pepper und Axcil Jefferies eine 08:02.930 zu Buche, die für die Pole-Position reichen sollte.

Das Rennen wird leider nicht über die komplette Distanz gefahren und auch nicht wie üblich um 12:00 Uhr gestartet werden. Die neue Distanz liegt bei 3:15h, das Rennen wird um 13:45 Uhr beginnen.

 

TOP-3:

1. #7 Konrad Motorsport | Axcil Jefferies, Jordan Pepper | Lamborghini | 08:02.930

2. #30 Frikadelli Racing | Tobias Müller, Klaus Abbelen, Felipe Fernandez Laser | Porsche | 08:08.465

3. #38 Dinamic Motorsport | Michele Beretta, Adrien de Leener, Matteo Cairoli | Porsche| 08:18.259

 

Text und Bild: Max Bermel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0