· 

ŁUKASZ STOLARCZYK FÄHRT MIT DER TCR EUROPE AUF DEM NÜRBURGRING

TCR Eastern Europe-Stammfahrer Łukasz Stolarczyk wird bei der nächsten Veranstaltung der Serie auf dem Nürburgring am 3. und 5. September seinen ersten Auftritt in der TCR Europe haben. Stolarczyk wird am Steuer eines Audi RS 3 LMS sitzen, der von seinem eigenen Team BTC Maszyny eingesetzt wird.

 

Der 39-jährige Fahrer aus Radomsko, Polen, begann 2019 mit dem Rennsport, als er Zweiter in der DN5-Klasse der polnischen Rennsportmeisterschaft wurde. Im vergangenen Jahr holte er den nationalen Titel in der Klasse D4-3500 und stieg in die TCR Eastern Europe Championship ein, wo er mit einem Volkswagen Golf GTI den 11. Platz belegte.

 

In der laufenden Saison liegt Stolarczyk in der TCR Eastern Europe auf dem achten Platz, nachdem er im zweiten Rennen auf dem Hungaroring mit seinem Audi als Zweiter sein erstes Podiumsergebnis in der Serie erzielt hatte.

 

Text: TCR Europe

Bild: Petr Frýba

Kommentar schreiben

Kommentare: 0