· 

BENNANI UND TAOUFIK STEIGEN BEI SÉBASTIEN LOEB RACING EIN

Nachdem Sébastien Loeb Racing vor einigen Wochen seine Rückkehr in den Tourenwagen-Wettbewerb angekündigt hatte, vervollständigte das Team sein Aufgebot für die TCR Europe-Kampagne mit Mehdi Bennani und Sami Taoufik.

Bennani, der amtierende Europameister, kehrt zu dem französischen Team zurück, für das er mehrere Saisons lang in der WTCR gefahren ist.

Bennani und Taoufik werden zusammen mit Niels Langeveld und Felice Jelmini die vier brandneuen Hyundai Elantra N TCR des Teams fahren.

 

"Sami ist wie mein kleiner Bruder und ich bin sehr glücklich, dieses neue Abenteuer mit ihm zu teilen. Wir sind sehr stolz darauf, Marokko in der internationalen Motorsportszene zu repräsentieren und ich weiß, dass wir mit Sébastien Loeb Racing eine sehr erfolgreiche Saison vor uns haben", sagte Bennani.

 

Eine Testsession in dieser Woche, unter den Augen von Teamchef Sébastien Loeb, gab den vier Fahrern die Möglichkeit, sich an ihre neuen Autos zu gewöhnen und mit der SLR-Crew zu arbeiten.

Es war auch die Gelegenheit zur Feinabstimmung des Hyundai Elantra N, bevor die Saison nächste Woche auf dem Slovakia Ring beginnt.

 

Text: TCR Europe

Bild:  Sébastien Loeb Racing

Kommentar schreiben

Kommentare: 0