· 

Comtoyou bestätigt Nicolas Baert

Der TCR Europe Rookie-Champion von 2020, Nicolas Baert, kehrt für eine zweite Saison am Steuer eines Audi RS 3 LMS von Comtoyou Racing in die Meisterschaft zurück. Er wird mit den Routiniers Tom Coronel und Dušan Borković antreten.

 

"Ich bin konkurrenzfähig, und wenn wir wieder einmal mit 20 oder 25 Autos gegeneinander antreten, kann das nur noch mehr motivieren. Erlauben Sie mir auch, den Organisatoren der TCR Europe zu gratulieren, dass sie es geschafft haben, in diesen schwierigen Zeiten ein so starkes Teilnehmerfeld zusammenzustellen. Der Titel in diesem Feld ist der Ehrgeiz, denn die Bronzemedaille vom letzten Jahr zu verbessern, bedeutet, Erster oder Zweiter zu werden. Ein Sportler will gewinnen, also ist der Titel tatsächlich mein Ziel. Natürlich kann ich meinen Rookie-Titel nicht mehr verteidigen, aber wenn es möglich ist, würde ich die TCR Benelux gerne wieder gewinnen, es ist und bleibt ein Titel in der Erfolgsbilanz", so Baert.

 

Im vergangenen Jahr, in seiner ersten Tourenwagen-Saison, konnte der 19-jährige Belgier das erste Rennen in Zolder gewinnen und wurde am Ende Dritter in der TCR Europe-Fahrerwertung, womit er die Rookie Trophy und den TCR Benelux-Titel gewann.

 

Text und Bild: TCR Europe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0