· 

AVIA Sorg Rennsport: Durch die Zusammenarbeit mit Roadfans an allen Rennstrecken in Europa sicher zuhause

Wuppertal/Mönchengladbach: Als neuen Partner begrüßt das Team AVIA Sorg Rennsport die Wohnmobilspezialisten Roadfans an seiner Seite. Das 2017 gegründete Unternehmen wird das Team der Sorg-Brüder unterstützen und auf allen Rennfahrzeugen als Sponsor präsent sein.

Roadfans bietet als innovative Idee eine flexible und problemlose Anmietung und den Verkauf von Wohnmobilen aller Ausstattungskategorien an, die auch kurzfristig und tagesweise erfolgen kann. Eine Unterstützung mit erklärenden Videos zur Bedienung der Geräte in den Campern ist einzigartig in dem Marktsegment, ebenfalls ein optional buchbares WLAN an Bord mit unbegrenztem Datenvolumen in ganz Europa.

 

Das Team AVIA Sorg Rennsport wird sich an den Rennstrecken Europas in Wohnmobilen von Roadfans behaglich und sicher wie zuhause fühlen können.

Joascha Stephan, Geschäftsführer der Roadfans GmbH: „„Motorsport und Camping verbindet das Motto: In Europa zuhause! Wir freuen uns, dem Team AVIA Sorg Rennsport in der kommenden Saison zwei komfortable Wohnmobile zur Verfügung zu stellen, mit denen sie auf allen Rennstrecken ein Stück Heimat dabeihaben und bin mir sicher, dass es eine erfolgreiche Partnerschaft wird.“

 

Mehr Informationen über ROADfans

Benjamin Sorg, Teamchef AVIA Sorg Rennsport: „Wir sind glücklich mit Roadfans einen weiteren Partner für das Team zu haben. Das Konzept mit der unkomplizierten Buchung sowie einer flexiblen Anmietungszeit, verbunden mit der kontaktlosen Abholung rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche überzeugt. Gerade unter den gegebenen Bedingungen ist es uns wichtig alle Abstands- und Kontaktregeln einzuhalten, um unserem Team dadurch die nötige Sicherheit bei den Einsätzen zu bieten. Die Wohnmobile von Roadfans sind extrem gut ausgestattet und damit unser mobiles Hotelzimmer ohne Fremdkontakte.“

 

Neben den Einsätzen in der Nürburgring Langstrecken-Serie und beim ADAC TOTAL 24h-Rennen stehen für AVIA Sorg Rennsport auch die Termine der 24h-Series auf dem Kalender. Auch bei den angestrebten Einsätzen des Teams in der ADAC GT4 Germany stehen Rennen auf Strecken außerhalb Deutschlands auf dem Plan, entsprechende Übernachtungen der Mannschaft können nun mit Wohnmobilen von Roadfans einfacher disponiert werden.

 

Die Termine der Nürburgring Langstrecken-Serie 2021*

20.03 - Probe- und Einstellfahrt

27.03 – 66. ADAC Westfalenfahrt

17.04. – 45. DMV 4-Stunden-Rennen

01.05. – 62. EIBACH ADAC ACAS Cup

26.06. – 52. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy

10.07. – 61. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen

11.07. – 44. RCM DMV Grenzlandrennen

11.09. – ROWE 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen

25.09. – 53. ADAC Barbarossapreis

09.10. – 45. DMV Münsterlandpokal

 

ADAC TOTAL 24h-Rennen Nürburgring 2021*

03.06 – 06.06.2021

 

ADAC GT4 Germany 2021*

14.05. – 16.05.2021 Motorsport Arena Oschersleben

11.06. – 13.06.2021 Red Bull Ring (A)

06.08. – 08.08.2021 Nürburgring

20.08. – 22.08.2021 Circuit Zandvoort (NL)

01.10. – 03.10.2021 Sachsenring

15.10. – 17.10.2021 Hockenheimring Baden-Württemberg

 

24h-Series*

14. – 16.01.2021 Hankook 24h Dubai (UAE)

22. – 23. 01.2021 6h Abu Dhabi (UAE) *Single Event

26. – 27.03.2021 Hankook 12h Mugello (ITA)

23. – 25.04.2021 Hankook 12h Spa Francorchamps (BEL)

22. – 23.05.2021 Hankook 12h Hockenheimring (GER)

09. – 11.07.2021 Hankook 24h Portimão (POR)

03. – 05.08.2021 Hankook 24h Barcelona (ESP)

01. – 03.10.2021 Coppa Florino Hankook 12h Sicily (ITA)

12. – 14.11.2021 Hankook 24h Sebring (USA)

*) vorbehaltlich Änderungen

 

Text und Fotos: Sorg Rennsport

Kommentar schreiben

Kommentare: 0