· 

FIA Motorsport Games 2021: 18 Disziplinen in Le Castellet

Die zweiten FIA Motorsport Games finden vom 29.-31. Oktober 2021 auf dem Circuit Paul Ricard in Frankreich statt.

 

Das Programm wurde im Vergleich zur Erstauflage 2019 von sechs auf 18 Wettbewerbe erweitert.

Bei dem im Motorsport einzigartigen Format treten Fahrerinnen und Fahrer als Teil ihres Nationalteams im Kampf um die Gold-, Silber-, und Bronzemedaillen gegeneinander an. Dabei gehen ausschließlich Sportler an den Start, die von ihrem nationalen Spitzenverband in den jeweiligen Kader berufen wurden.

 

 

 

Neben den sechs Disziplinen, die bei den ersten Motorsport Games 2019 in Rom dabei waren, werden in diesem Jahr zwölf weitere Automobilsportwettbewerbe in Frankreich ausgetragen.

Neu im Wettbewerb ist neben einem Endurance-Rennen mit Fahrzeugen der LMP3-Kategorie auch ein neues GT Sprint-Rennen auf GT3-Boliden. Darüber hinaus werden sich die teilnehmenden Nationen zum ersten Mal in vier Rallye-Wettbewerben miteinander messen. Neben Rally2 und Rally4 sind auch zwei Rennformate im historischen Bereich geplant.

 

Nach dem erfolgreichen internationalen Kartslalom-Debüt in Rom werden in Le Castellet gleich drei weitere Kartwettbewerbe ausgetragen: Kart-Endurance, Kart Sprint Junior und Kart Sprint Senior. Auch zwei Autocross-Disziplinen und ein Wettbewerb im Motorkhana sind als neue Disziplinen für die zweite Auflage der Motorsport Games eingeplant. Darüber hinaus werden Tourenwagen (TCR), Drift, Formel 4 und digitaler Motorsport nach 2019 erneut Teil der „Weltspiele des Automobilsports“ sein.

Der Deutsche Motor Sport Bund wird auch in diesem Jahr eine Nationalmannschaft zu den FIA Motorsport Games entsenden, die die deutschen Farben in Frankreich vertreten wird. Weitere Informationen zum Nominierungsprozess und zu den einzelnen Disziplinen folgen in den kommenden Monaten.

 

Neuigkeiten zu den FIA Motorsport Games 2021 sind immer aktuell unter www.fiamotorsportgames.com zu finden.

 

Text und Foto: Medienbericht DMSB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0