· 

FIA GT World Cup findet in diesem Jahr nicht statt

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird der FIA GT World Cup in Macau in diesem Jahr nicht stattfinden, das hat die FIA in dieser Woche bestätigt.

Neben der FIA WTCR fällt also nun auch die zweite Serie beim prestigeträchtigen Rennen in den Straßen von Macau weg. Für 2021 sei man aber darum bemüht, den in den letzten Jahren lieb gewonnen FIA GT World Cup, zurückzubringen. Der FIA GT World Cup war seit 2015 jährlich mit rund 20 Herstellern ausgetragen worden.

 

Text: Max Renfordt

Bild: BMW

Kommentar schreiben

Kommentare: 0