Garage 59 mit starkem Pro-Am Aufgebot in Bathurst

Das britische Garage 59 Team nimmt in diesem Jahr mit einem Aston Martin Vantage GT3 an der Pro-Am Wertung der Intercontinental GT Challenge und somit bei den zwölf Stunden von Bathurst Anfang Februar teil. Alexander West wird den neuen Vantage zusammen mit Chris Goodwin und Come Ledogar pilotieren. 

 

Alle Fahrer sind erfahrene GT-Piloten und haben im Fall von West und Ledogar auch schon Erfahrung auf dem Mount Panorama. Garage 59 setzt sich das Ziel den Pro-Am Sieg in Australien anzugreifen. 

 

Rennstart ist am ersten Februar um 19:45 deutscher Zeit.

 

Text: Max Renfordt

Bild: Garage59

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0