· 

Novel Racing präsentiert die Fahrer fürs 24h Rennen

Novel Racing wird in diesem Jahr zwei Fahrzeuge beim 24 Stunden Rennen am Nürburgring einsetzten. Zum einen wird das japanische Team mit einem Lexus RC F in der SP 8, zum anderen mit einem Lexus RC F GT3 in der SP 9 an den Start gehen. 

Den in Koorperation mit Racing Project Bandoh eingesetzten GT3-Lexus werden beim Eifelkassiker Daiko Yoshimoto sowie die Deutschen Dominik Farnbacher, Marco Seefried und Michael Tischner steuern. Aufgrund der Regelung, dass GT3-Fahrzeuge, die beim 24 Stunden Rennen starten, vorher mindestens zwei VLN-Rennen, sowie das 24-Stunden Qualifikationsrennen bestreiten müssen, wird man den zuletzt genannten GT3 Lexus auch vorher schon auf der Nordschleife sehen.

Das 24 Stunden Rennen am Nürburgring findet in diesem Jahr am Fronleichnamswochenende vom 20 bis zum 23 Juni statt.

 

 

Text: Max Renfordt

Bild: Novel Racing

Kommentar schreiben

Kommentare: 0