· 

Scuderia Villorba Corse zurück bei den 24 Stunden von Spa!

Das italienische Scuderia Villorba Corse Team ist zurück beim 24 Stunden Rennen von Spa. Im Gegensatz zum letzten Auftreten des Teams beim belgischen 24 Stunden Klassiker 2014, wird die italienische Truppe dieses Jahr mit einem Mercedes AMG GT3 antreten. Vor fünf Jahren war man noch mit einem Ferrari 458 Italia GT3 am Start und erzielte den fünften Platz in der Pro-Am Wertung.

Die Fahrerpaarung wird noch bekannt gegeben. 

Zur Vorbereitung auf das prestigeträchtige Rennen in den belgischen Ardennen wird das italienische Team auch bei den 1000 Kilometern von Paul Ricard am ersten Juni teilnehmen. 

 

Die Scuderia Villorba Corse Mannschaft konnte in vergangenen Jahren Erfolge in mehreren Serien feiern und nahm bereits zwei Mal bei den 24 Stunden von Le Mans teil. 

Das 24 Stunden Rennen von Spa wird 2019 am Nachmittag des 27. Julis starten.

 

 

Text: Max Renfordt 

Bild: Mercedes AMG Presse

Kommentar schreiben

Kommentare: 0