· 

Bonk Motorsport: Claudia Hürtgen komplettiert das Fahreraufgebot

Für das neue GT4-Projekt hat Hofor Racing by Bonk Motorsport Claudia Hürtgen als viertes Teammitglied gewonnen und damit die Planung abgeschlossen. Teamchef Michael Bonk: „Ich freue mich, dass wir für unser Projekt die erfahrene und schnelle Claudia Hürtgen verpflichten konnten. Wir haben jetzt für die zwei BMW M4 GT4 eine nahezu ideale Fahrerkonstellation. Ich bin jetzt sehr optimistisch, dass wir eine gute Saison auch abseits des Nürburgrings erleben werden.“

 

Bei der ADAC GT4 Germany werden die beiden Bonk-BMW M4 GT4 mit den vier Piloten Michael Schrey, Michael Fischer, Thomas Jäger und Claudia Hürtgen an den Start gehen. Michael Bonk: „Für die neue GT4-Serie haben wir ein gutes Fahrerpaket geschnürt. Ich hoffe, dass wir uns in der Spitzengruppe etablieren können.“

 

Das Fahrer-Quartett der GT4-Masters wird auch das 24h-Qualifiktaionsrennen und den Langstreckenklassiker, das 24-Stunden-Rennen, mit dem BMW M4 GT4 auf dem Nürburgring bestreiten. Michael Bonk: „Wir haben vier starke Fahrer und hoffen natürlich, dass wir dies auch in ein positives Ergebnis umsetzen können.“

 

Text: Bonk Motorsport

Bild: BMW Motorsport

Kommentar schreiben

Kommentare: 0