· 

PROsport Performance gibt erste Fahrerpaarung für die GT4 European Series bekannt

Immer mehr Teams geben ihre Pläne für die kommende GT4 European Series Saison bekannt. Und so hat nun auch die deutsche PROsport Performance Truppe eine erste Ankündigung gemacht. 

Der 23 jährige Schweizer Florian Thoma wird zusammen mit dem 22 jährigen Akhil Rabindra aus Indien einen der neuen Aston Martin Vantage GT4s steuern. 


Rabindra hat bereits einige Jahre Erfahrung im GT4-Sport sammeln können und wird 2019 seine dritte Saison in Folge bestreiten.

Er ist der Meinung, dass die Erfahrung, die er bereits sammeln konnte, sehr wichtig sei und dass der Aston Martin sehr viel potential biete.


Thoma ist dem deutschen Team bereits aus der TCR Germany bekannt. Er selbst lobt die gute Arbeit des Teams und sei überzeugt an der Spitze des Feldes kämpfen zu können. 


Das Team wird als offizieller Partner von Aston Martin nächste Woche einen Test in Barcelona bestreiten. Auch die zweite Fahrerpaarung muss noch angekündigt werden. Die Saison startet daraufhin vom zwölften bis zum 14. April im italienischen Monza.



Text: Max Renfordt 

Bild: GT4 European Series 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Folge uns auf: