· 

KCMG plant VLN Programm

Im Rahmen einer Pressemeldung  zum 24h Rennen in Dubai , vermeldete das asiatische Team KCMG die Teilnahme in der VLN am Nürburgring. An wie vielen Rennen man in der Eifel teilnehmen wird, mit welchem Fahrzeug man antritt und wie die Fahrerbesatzung aussieht, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht klar. Möglich wäre jedenfalls ein Einsatz eines Nissan Nismo GT-R GT3 oder eines Honda Civic Type-R TCR, die man bereits beim 24h Rennen in Dubai zum Einsatz brachte. Dort fuhren neben einigen Piloten aus Fernost auch Philipp Wlazik und Alexandre Imperatori, die in der Vergangenheit schon häufiger auf der Nordschleife unterwegs waren. Weitere Infos werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

 

Text: Max Bermel

Bild: KCMG

Kommentar schreiben

Kommentare: 0