· 

Audi Sport-Kundenteams feiern Doppelsieg in Dubai

Car Collection Motorsport triumphiert bei den 24 Stunden von Dubai

Team MS7 by WRT auf Platz zwei

 

Erster Langstreckenerfolg der neuesten Evolutionsstufe des Audi R8 LMS GT3

 

Perfekter Start für Audi Sport customer racing in die Motorsport-Saison 2019: Beim 24-Stunden-Rennen in Dubai feierten zwei Kundenteams von Audi Sport den ersten Doppelsieg der neuesten Evolutionsstufe des Audi R8 LMS GT3 in einem bedeutenden Langstreckenrennen. Nach 607 Rennrunden überquerte der Audi R8 LMS GT3 #88 von Car Collection Motorsport mit Dimitri Parhofer/Christopher Haase/Frédéric Vervisch/Rik Breukers die Ziellinie mit einer Runde Vorsprung vor dem Audi des Teams MS7 by WRT, gefahren von Mohammed Saud Fahad Al Saud/Michael Vergers/Christopher Mies/Dries Vanthoor.

 

„Herzlichen Glückwunsch an unsere Kundenteams Car Collection Motorsport und MS7 by WRT zum großartigen Erfolg in Dubai“, sagt Chris Reinke, Leiter Audi Sport customer racing. „Das 24-Stunden-Rennen war mit insgesamt 74 Teams stark besetzt. Umso mehr freuen wir uns über den ersten Langstreckenerfolg der neuesten Evolutionsversion des Audi R8 LMS GT3 nach der erfolgten Homologation – dieser Doppelsieg ist eine eindrucksvolle Vorstellung unseres weiterentwickelten Kundensport-Rennwagens.“

 

Die Mannschaft von Car Collection Motorsport war aus der ersten Reihe gestartet und hatte erstmals nach zehn Runden die Führung übernommen. Im Rennverlauf wechselte anfangs noch die Führung zwischen den Spitzenteams. Ab der 16. Stunde lag der Audi R8 LMS GT3 mit der Startnummer 88 dann souverän vorn. Am Ende konnte die Mannschaft auf insgesamt 560 Führungsrunden zurückblicken – mehr als jedes andere Team. Im letzten Renndrittel rückte das Team von MS7 by WRT auf Platz zwei vor und verteidigte diese Position bis zum Ende. Mit Attempto Racing, BWT Mücke Motorsport und dem zweiten Rennwagen von Car Collection Motorsport fuhren in Dubai insgesamt fünf Audi R8 LMS in die Top Ten.

 

Bereits seit der ersten Auflage im Jahr 2006 hatte Car Collection Motorsport regelmäßig an den 24 Stunden von Dubai teilgenommen, der Sieg markierte nun den größten Erfolg des Audi-Kundenteams bei dem Langstreckenrennen. Für Audi Sport war es der zweite Sieg in Dubai nach dem Erfolg des Belgian Audi Club Team WRT im Jahr 2016.

 

Text und Bild: Audi Sport

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Partner:

 

Folge uns auf: